The future is already here: High-tech e-cigarette experienceCategoriesat Industry News

The future is already here: High-tech e-cigarette experience

Hightech-E-Zigaretten haben das Dampferlebnis auf ein neues Niveau gehoben. Moderne Geräte sind mit einer Vielzahl von technologischen Features ausgestattet, die den Nutzern mehr Kontrolle und ein verbessertes Dampferlebnis bieten. Dazu gehören Temperaturregelung, variable Wattzahl und anpassbare Luftstromsysteme. Diese Funktionen ermöglichen es den Nutzern, das Dampfen nach ihren individuellen Vorlieben anzupassen, was zu einer personalisierten und befriedigenden Erfahrung führt.

Darüber hinaus haben viele E-Zigaretten-Modelle integrierte Bluetooth-Funktionen, die es den Nutzern ermöglichen, ihre Geräte über Smartphone-Apps zu steuern. Diese Apps bieten oft detaillierte Informationen über den Dampfverbrauch, Akkustand und können sogar individuelle Dampfprofile speichern. Diese Technologie verbessert nicht nur die Benutzerfreundlichkeit, sondern bietet auch eine tiefergehende Kontrolle und ein besseres Verständnis des eigenen Dampfverhaltens.

Verbesserte Akkulaufzeit und Ladeoptionen

Ein weiteres Highlight der Hightech-E-cigarettes ist die verbesserte Akkulaufzeit. Neue Geräte sind mit leistungsstärkeren und langlebigeren Batterien ausgestattet, die eine längere Nutzungsdauer zwischen den Ladevorgängen ermöglichen. Dies ist besonders praktisch für Vielnutzer, die den ganzen Tag über dampfen möchten, ohne sich ständig Sorgen um das Aufladen machen zu müssen. Einige Modelle bieten auch Schnellladefunktionen, die die Ladezeit erheblich verkürzen.

Moderne E-Zigaretten bieten zudem vielseitige Ladeoptionen, einschließlich USB-C-Anschlüssen und kabellosen Lademöglichkeiten. Diese Flexibilität erleichtert das Aufladen der Geräte unterwegs und sorgt dafür, dass die Nutzer stets einsatzbereit sind. Die Integration dieser fortschrittlichen Technologien zeigt, wie die E-Zigarettenindustrie kontinuierlich daran arbeitet, das Benutzererlebnis zu verbessern und den Komfort zu maximieren.

Intelligente Sicherheitsfunktionen

Die Sicherheit der Nutzer steht bei der Entwicklung von Hightech-E-Zigaretten im Vordergrund. Moderne Geräte sind mit einer Reihe von Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die das Risiko von Unfällen und Fehlfunktionen minimieren sollen. Dazu gehören Überhitzungsschutz, Kurzschlussschutz und automatische Abschaltung bei längerem Drücken des Feuertasters. Diese Sicherheitsmechanismen tragen dazu bei, dass die Geräte sicher und zuverlässig funktionieren.

Einige fortschrittliche Modelle bieten sogar Selbstdiagnosefunktionen, die den Zustand des Geräts überwachen und den Nutzer über potenzielle Probleme informieren. Diese Funktionen können helfen, frühzeitig auf Wartungsbedarf oder technische Probleme aufmerksam zu machen, bevor diese zu größeren Problemen führen. Durch die Integration dieser intelligenten Sicherheitsfunktionen wird das Dampfen sicherer und bietet den Nutzern zusätzliche Sicherheit.

Umweltfreundliche Innovationen

Die E-Zigarettenindustrie hat auch begonnen, sich stärker auf Umweltfreundlichkeit zu konzentrieren. Viele Hersteller entwickeln nun wiederverwendbare und recycelbare Komponenten, um den ökologischen Fußabdruck ihrer Produkte zu reduzieren. Einige Modelle verwenden nachfüllbare Tanks und austauschbare Coils, was den Abfall durch Einwegkartuschen verringert. Zudem wird verstärkt auf nachhaltige Materialien und umweltfreundliche Produktionsverfahren gesetzt.

Diese umweltfreundlichen Innovationen zeigen, dass die Branche nicht nur auf die Bedürfnisse der Nutzer eingeht, sondern auch Verantwortung für die Umwelt übernimmt. Durch die Förderung nachhaltiger Praktiken können E-Zigaretten-Nutzer dazu beitragen, die Umweltbelastung zu reduzieren und eine grünere Zukunft zu unterstützen. Diese Entwicklungen sind ein wichtiger Schritt in Richtung einer verantwortungsbewussteren und umweltfreundlicheren Dampferindustrie.

Personalisierte Dampf-Erlebnisse

Mit den neuesten Fortschritten in der E-Zigarettentechnologie können Nutzer ihre Dampferfahrungen noch weiter personalisieren. Anpassbare LED-Lichter, austauschbare Panels und eine Vielzahl von Zubehörteilen ermöglichen es den Nutzern, ihre Geräte nach ihren eigenen Vorlieben zu gestalten. Diese Personalisierungsoptionen machen das Dampfen nicht nur funktionaler, sondern auch ästhetisch ansprechender und individueller.

Darüber hinaus bieten einige Hightech-Modelle die Möglichkeit, verschiedene Profile zu erstellen, die unterschiedliche Einstellungen und Vorlieben speichern. Dies ist besonders nützlich für Nutzer, die ihre Dampfgewohnheiten je nach Situation oder Tageszeit variieren möchten. Diese Funktion ermöglicht eine nahtlose Anpassung und verbessert das Gesamterlebnis, indem sie die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer in den Mittelpunkt stellt.

Vernetzte Gemeinschaften

Die Integration von Social-Media-Funktionen und Online-Communities in die E-Zigaretten-Apps hat ebenfalls an Bedeutung gewonnen. Nutzer können ihre Dampfstatistiken und Erfahrungen teilen, sich mit anderen Dampfern vernetzen und an Wettbewerben oder Herausforderungen teilnehmen. Diese Vernetzung fördert den Austausch von Wissen und Erfahrungen und schafft eine unterstützende Gemeinschaft von Gleichgesinnten.

Diese vernetzten Gemeinschaften bieten auch eine Plattform für Diskussionen über die neuesten Trends und Entwicklungen in der E-Zigarettenwelt. Nutzer können Tipps und Tricks austauschen, neue Produkte entdecken und sich über die besten Praktiken beim Dampfen informieren. Diese sozialen Funktionen tragen dazu bei, das Dampfen zu einer gemeinschaftlichen und interaktiven Erfahrung zu machen, die über das individuelle Nutzungserlebnis hinausgeht.

CategoriesStory

E-Zigaretten verstehen

E-Zigaretten verstehen

E-cigarettes, also known as electronic cigarettes, sind ein relativ neues Produkt auf dem Markt. Sie wurden als Alternative zu herkömmlichen Tabakzigaretten entwickelt und gewinnen immer mehr an Popularität. In diesem Artikel werden fünf Aspekte von E-Zigaretten genauer betrachtet: ihre Geschichte, ihre Zusammensetzung, ihre Wirkung auf den Körper, ihre Vorteile und Nachteile sowie ihre rechtliche Regulierung.

Geschichte der E-Zigaretten

Die Idee der E-Zigarette geht auf den chinesischen Apotheker Hon Lik zurück, der im Jahr 2003 eine elektronische Zigarette erfand. Die Idee dahinter war, eine Alternative zu herkömmlichen Zigaretten zu schaffen, die weniger schädlich für den Körper ist und dabei hilft, das Rauchen aufzugeben. Seitdem hat sich die Technologie der E-Zigaretten weiterentwickelt und verschiedene Modelle sind auf dem Markt erhältlich.

Zusammensetzung von E-Zigaretten

E-Zigaretten bestehen aus einem Akku, einer Heizspule und einer Kartusche, die ein Liquid enthält. Das Liquid besteht aus einer Kombination von Propylenglykol, Glycerin, Aromen und Nikotin. Einige einweg E-Zigaretten enthalten auch THC, das psychoaktive Element in Cannabis. Beim Inhalieren wird das Liquid durch die Heizspule Evaporator, wodurch ein Aerosol erzeugt wird, das der Rauch von herkömmlichen Zigaretten ähnelt.

Wirkung von E-Zigaretten auf den Körper

E-Zigaretten sind weniger schädlich für den Körper als herkömmliche Zigaretten, da sie kein Tabak verbrennen. Allerdings sind sie immer noch mit einigen gesundheitlichen Risiken verbunden. Nicotine, das in den meisten E-Zigaretten enthalten ist, ist süchtig machend und kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Krebs führen. Das Einatmen von Vaping aus E-Zigaretten kann auch zu Lungenschäden führen.

Vorteile und Nachteile von E-Zigaretten

E-Zigaretten haben einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Zigaretten. Sie sind weniger schädlich für den Körper, können helfen, das Rauchen aufzugeben, und sind oft günstiger als herkömmliche Zigaretten. Allerdings gibt es auch Nachteile. E-cigarettes sind immer noch mit gesundheitlichen Risiken verbunden, insbesondere wenn sie Nikotin enthalten. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Wirkung von E-Zigaretten auf Jugendliche und junge Erwachsene, die möglicherweise das Rauchen aufgrund der Werbung und des Geschmacks von E-Zigaretten als cool oder harmlos betrachten.

Rechtliche Regulierung von E-Zigaretten

Die Regulierung von E-Zigaretten variiert je nach Land und Region. In einigen Ländern, wie beispielsweise den USA und Kanada, sind E-Zigaretten legal, aber es gibt Altersbeschränkungen und Einschränkungen hinsichtlich des Verkaufs und der Werbung. In anderen Ländern sind E-Zigaretten illegal oder nur auf ärzt liche Verschreibung erhältlich. In einigen Ländern gibt es auch Beschränkungen für den Import von E-Zigaretten und den Verkauf von Liquids mit bestimmten Aromen oder Nikotingehalten.

In Europa sind E-Zigaretten legal und werden von der EU-Tabakrichtlinie reguliert. Diese Richtlinie legt beispielsweise Altersbeschränkungen für den Verkauf von E-Zigaretten fest und schreibt vor, dass die Werbung für E-Zigaretten bestimmte Beschränkungen einhalten muss. In einigen europäischen Ländern, wie zum Beispiel in Frankreich und Norwegen, sind bestimmte Aromen in E-Zigaretten verboten.

E-Zigaretten sind eine relativ neue Technologie, die als Alternative zu herkömmlichen Tabakzigaretten entwickelt wurde. Obwohl sie weniger schädlich für den Körper sind, als herkömmliche Zigaretten, sind sie immer noch mit gesundheitlichen Risiken verbunden und es gibt Bedenken hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Jugendliche und junge Erwachsene. Die rechtliche Regulierung von E-Zigaretten variiert je nach Land und Region und es gibt Beschränkungen für den Verkauf, die Werbung und den Import von E-Zigaretten und Liquids.

CategoriesStory

E-Zigaretten wirken wie ein Effekt?

E-Zigaretten wirken wie ein Effekt?

E-cigarettes sind das beliebteste Mittel zur Raucherentwöhnung im Land, und Millionen von Ex-Rauchern nutzen sie, to stop smoking. Aber was wir über sie wissen, ist nicht gerade beruhigend. Einige Experten sind der Meinung, dass E-Zigaretten besser für Sie sind als normale Zigaretten, aber andere sagen, sie seien überhaupt nicht sicher. Wir werden aufschlüsseln, was über E-Zigaretten bekanntund unbekannt – is, damit Sie selbst entscheiden können, ob das Dampfen für Sie oder eine andere Person in Ihrem Leben, die mit dem Rauchen aufhören möchte, das Richtige sein könnte.

Was ist eine elektronische Zigarette?

Eine elektronische Zigarette ist ein Gerät, das Nikotin in Form von Dampf abgibt.Sie sind auch bekannt als Pods, elektronische Zigarettenstifte

Nikotin ist eine stark süchtig machende Substanz, die in Tabak vorkommt, aber in der E-Zigarette ist kein Tabak enthalten. Stattdessen enthält dieses batteriebetriebene Gerät eine Patrone, die mit einer Flüssigkeit gefüllt ist, die Propylenglykol und pflanzliches Glycerin enthält (oft als PG/VG bezeichnet).

E-Zigaretten wirken wie ein Effekt?vape g7da65b937 1920
E-Zigaretten wirken wie ein Effekt

Wie funktionieren elektronische Zigaretten?

Die elektronische Zigarette ist ein batteriebetriebenes Gerät, das eine Lösung (E-Liquid) erhitzt und einen inhalierbaren steam erzeugt. Die E-Zigarette besteht aus drei Teilen:

Die Patrone oder das Reservoir, das die Flüssigkeit enthält

Ein Heizelement, genannt Zerstäuber

Eine Stromquelle (in der Regel eine Lithiumbatterie) zum Erhitzen des Zerstäubers

How safe are they??

E-Zigaretten oder Vaping-Geräte werden nicht von der FDA reguliert. Sie enthalten Nikotin und andere Chemikalien, die Ihrer Gesundheit schaden können. Sie sollten es sich zweimal überlegen, bevor Sie den Dampf in Ihre Lunge einatmen. Die langfristigen Auswirkungen des Dampfens sind noch unbekannt, aber es ist erwähnenswert, dass viele E-Zigarettenhersteller nicht alle Inhaltsstoffe ihrer Produkte offenlegen.

Sie produzieren auch krebserregende Stoffe wie Formaldehyd (eine Chemikalie, die beim Einbalsamieren verwendet wird) und Acrolein (ein Reizstoff). Dies ist besorgniserregend, da diese beiden Chemikalien mit der Entstehung von Krebs in Verbindung gebracht werden, wenn sie über längere Zeit in großen Mengen eingeatmet werden.

Sie können Rauchern helfen, to stop smoking.

Es gibt viele Menschen, die sich für E-Zigaretten und ihre Auswirkungen auf Raucher interessieren. Sie können Rauchern helfen, to stop smoking, indem Sie ihnen die Fakten über E-Zigaretten mitteilen:

E-Zigaretten sind kein vollständiger Ersatz für das Rauchen.

E-Zigaretten können gesundheitsschädliche Auswirkungen haben, die jedoch im Vergleich zu Zigaretten gering sind Die Entscheidung ist noch offen.

Die langfristigen Auswirkungen von E-Zigaretten sind noch unbekannt. Die FDA hat noch keine Schlussfolgerungen über die Wirksamkeit und Sicherheit von E-Zigaretten veröffentlicht, und die Entscheidung ist noch offen.

Was denken die Experten für öffentliche Gesundheit?

Gesundheitsexperten glauben, dass E-Zigaretten wahrscheinlich sicherer sind als normale Zigaretten. Sie sind jedoch immer noch gefährlich und können viele der gleichen Gesundheitsprobleme verursachen wie das Rauchen.

E-Zigaretten enthalten Nikotin, das süchtig macht und auf Dauer die Lunge schädigen kann. Sie enthalten auch andere Chemikalien, die mit Krebs und Herzkrankheiten in Verbindung gebracht werden und schädlich sein können, wenn sie in die Lunge eingeatmet werden (dies wird alsPassivdampfbezeichnet).

Manche Menschen, die E-Zigaretten benutzen, fangen später an, herkömmliche Tabakprodukte wie Zigaretten zu rauchen, oder konsumieren sogar Marihuana über sie.

Was sagen die Ärzte?

Die Ärzte sind besorgt über die langfristigen Auswirkungen von E-Zigaretten. E-Zigaretten sind nicht gründlich getestet worden und stellen keine sichere Alternative zu Zigaretten dar. Die FDA hat E-Zigaretten nicht als Ersatz für die Raucherentwöhnung zugelassen.

E-Zigarettenhersteller haben Marketingtaktiken angewandt, die sie als sicherer als normale Zigaretten erscheinen lassen, ähnlich wieleichte” or “fettarmeDiätlebensmittel, die nicht immer halten, was sie versprechen.

Es stimmt, dass wir nicht wissen, ob E-Zigaretten völlig sicher sind. Aber sie sind wahrscheinlich besser als normale Zigaretten, die nachweislich Dutzende von krebserregenden Chemikalien enthalten und definitiv für niemanden sicher zu rauchen sind. Wenn Sie also ein Raucher sind, who wants to stop smoking, oder auch nur jemand, dem die Idee einer E-Zigarette gefällt, der aber noch nicht ganz so weit ist, it might be worth it, sie auszuprobieren.

Elektronische Zigaretten sind eine relativ neue Technologie, aber sie werden bereits von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt. Wir lernen zwar immer noch etwas über die gesundheitlichen Auswirkungen von E-Zigaretten und darüber, wie sie am besten zu verwenden sind, aber es besteht kaum ein Zweifel daran, dass sie viel sicherer sind als herkömmliche Zigaretten. Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Verwendung von E-Zigaretten Rauchern helfen kann, mit dem Rauchen herkömmlicher Tabakprodukte ganz aufzuhören!

CategoriesStory

Before- and disadvantages of disposable e-cigarettes

Before- and disadvantages of disposable e-cigarettes

Einweg-E-Zigaretten werden immer beliebter und sind eine praktische Option für Menschen, die das Dampfen ausprobieren möchten, ohne sich mit den Kosten und der Komplexität von wiederaufladbaren E-Zigaretten auseinandersetzen zu müssen. Wie bei jeder Art von Produkt gibt es jedoch Vor- and disadvantages, die es zu berücksichtigen gilt, bevor man eine Entscheidung trifft. Hier sind fünf Vor- und Nachteile von Einweg-E-Zigaretten:

Advantages:

Convenience: Disposable e-cigarettes sind sehr praktisch und einfach zu bedienen. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, den Akku aufzuladen oder Ersatzteile zu kaufen. Everything, was Sie tun müssen, is, das Gerät aus der Verpackung zu nehmen und mit dem Dampfen zu beginnen.

Geringe Kosten: Einweg-E-Zigaretten sind in der Regel preiswerter als wiederaufladbare E-cigarettes. Wenn Sie nur gelegentlich dampfen oder das Dampfen ausprobieren möchten, ohne viel Geld ausgeben zu müssen, sind Einweg-E-Zigaretten eine gute Option.

Kein Wartungsaufwand: Einweg-E-Zigaretten erfordern keinen Wartungsaufwand. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, den Verdampfer zu reinigen oder das Gerät zu warten. Nachdem das Gerät leer ist, können Sie es einfach entsorgen.

Einfach zu finden: Einweg-E-Zigaretten sind in vielen Geschäften und Online-Shops leicht zu finden. Sie müssen nicht in speziellen Dampfshops suchen, um ein Einweg-E-Zigarette zu kaufen.

Kein technisches Wissen erforderlich: Einweg-E-Zigaretten erfordern kein technisches Wissen. Sie müssen sich nicht mit den verschiedenen Arten von Verdampfern, Akkus oder Ersatzteilen auseinandersetzen. Einweg-E-Zigaretten sind eine einfache Option für Anfänger.

Disadvantages:

Kurze Nutzungsdauer: Einweg-E-Zigaretten haben eine begrenzte Nutzungsdauer. Sobald das Gerät leer ist, müssen Sie es wegwerfen. Dies kann teurer sein, als wenn Sie eine wiederaufladbare E-Zigarette verwenden, die Sie immer wieder aufladen können.

Geringe Akkulaufzeit: Einweg-E-Zigaretten haben in der Regel eine geringe Akkulaufzeit. Wenn Sie regelmäßig dampfen, müssen Sie möglicherweise mehrere Einweg-E-Zigaretten kaufen, um den Tag zu überstehen.

Begrenzte Geschmacksauswahl: Einweg-E-Zigaretten bieten in der Regel eine begrenzte Geschmacksauswahl im Vergleich zu wiederaufladbaren E-Zigaretten. Wenn Sie auf der Suche nach einer breiten Auswahl an Geschmacksrichtungen sind, ist eine wiederaufladbare E-Zigarette möglicherweise die bessere Option.

Keine Anpassungsmöglichkeiten: Einweg-E-Zigaretten bieten keine Möglichkeit zur Anpassung. Sie können die Nikotinstärke oder das VG/PG-Verhältnis nicht anpassen, was für einige Dampfer ein Nachteil sein kann.

Umweltbelastung: Einweg-E-Zigaretten sind ein Einwegprodukt und tragen zur Umweltverschmutzung bei. Da sie nicht wiederverwendet werden können, werden sie oft weggeschmissen, was zu einem Anstieg des Abfallaufkommens führt. Darüber hinaus enthalten Einweg-E-Zigaretten Batterien und andere elektronische Komponenten, die eine Umweltgefahr darstellen können, wenn sie nicht ordnungsgemäß entsorgt werden.

Zusammenfassend können Einweg-E-Zigaretten eine bequeme und preiswerte Option für Menschen sein, die das Vaping ausprobieren möchten oder gelegentlich dampfen. Sie erfordern kein technisches Wissen oder Wartungsaufwand und sind in vielen Geschäften leicht zu finden. Allerdings haben sie auch einige Nachteile, wie eine begrenzte Nutzungsdauer, eine geringe Akkulaufzeit, eine begrenzte Geschmacksauswahl, fehlende Anpassungsmöglichkeiten und eine Umweltbelastung. Wenn Sie regelmäßig dampfen oder nach einer größeren Auswahl an Geschmacksrichtungen suchen, könnte eine wiederaufladbare E-Zigarette eine bessere Option sein. Wenn Sie jedoch ein Einweg-E-Zigarette verwenden, achten Sie darauf, es ordnungsgemäß zu entsorgen, um die Umweltverschmutzung zu minimieren.

CategoriesStory

The advantages of mod

The advantages of mod

Mod-Elektronische Zigaretten, kurz Mod, sind in der Dampfer-Community sehr beliebt geworden. Diese Art von E-Zigaretten bietet zahlreiche Vorteile, die das Dampfen angenehmer und effektiver machen. Im Folgenden sind fünf Vorteile von Mod-Elektronischen Zigaretten aufgelistet:

Personalisierung und Flexibilität

Mod-Elektronische Zigaretten sind in der Regel modulare Geräte, die aus einem Akkuträger und einem Verdampfer bestehen. this means, dass Dampfer ihre E-Zigaretten an ihre eigenen Bedürfnisse und Präferenzen anpassen können. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Einstellungen wie die Wattzahl, Temperatur und Luftzufuhr zu ändern, um den perfekten steam zu erzeugen. Dampfer können auch den Verdampferkopf und die Spule ändern, um die Dampfproduktion und den Geschmack zu optimieren. Mod E-cigarettes sind somit sehr flexibel und können an die Bedürfnisse und Vorlieben jedes Dampfers angepasst werden.

Leistung und Dampfproduktion

Mod-Elektronische Zigaretten haben in der Regel eine höhere Leistung als herkömmliche E-Zigaretten. Die meisten Modelle bieten eine Leistung von bis zu 200 Watt oder mehr. Dies ermöglicht eine höhere Dampfproduktion und eine intensivere Geschmackserfahrung. Die höhere Leistung sorgt auch dafür, dass der Akku länger hält und somit weniger oft aufgeladen werden muss. Mod-Elektronische Zigaretten bieten somit eine effektivere Dampferfahrung.

Langlebigkeit und Qualität

Mod-Elektronische Zigaretten sind in der Regel aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl, Aluminium oder Kupfer gefertigt. Diese Materialien sind langlebiger als Plastik oder andere Materialien, die bei herkömmlichen E-Zigaretten verwendet werden. Zudem haben Mod-Elektronische Zigaretten eine längere Lebensdauer, da sie aufgrund ihrer modularen Bauweise einfacher repariert und gewartet werden können. Mod-Elektronische Zigaretten sind somit eine langlebige und qualitativ hochwertige Investition.

Sicherheit und Kontrolle

Mod-Elektronische Zigaretten bieten mehrere Sicherheitsfunktionen, um das Dampfen sicherer zu machen. Die meisten Modelle haben eine Schutzfunktion gegen Überhitzung, Kurzschlüsse und Tiefentladung des Akkus. Diese Funktionen bieten eine zusätzliche Sicherheit und Kontrolle beim Dampfen. Mod-Elektronische Zigaretten sind somit sicherer als herkömmliche E-Zigaretten.

Stil und Design

Mod-Elektronische Zigaretten sind in vielen verschiedenen Stilen und Designs erhältlich. Es gibt Modelle mit auffälligen Farben und Designs, die sich perfekt an den persönlichen Stil des Dampfers anpassen lassen. Diese E-Zigaretten sind oft auch in limitierten Auflagen erhältlich und somit einzigartig. Mod-Elektronische Zigaretten sind somit nicht nur funktional, sondern auch stilvoll und ästhetisch ansprechend.

Insgesamt bieten Mod-Elektronische Zigaretten zahlreiche Vorteile, die das Dampfen angenehmer und effektiver machen. Diese Vorteile umfassen Personalisierung und Flexibilität, Leistung und Dampfproduktion, Langlebigkeit und Qualität, Sicherheit und Kontrolle sowie Stil und Design. Durch ihre modulare Bauweise können Mod-Elektronische Zigaretten an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben jedes Dampfers angepasst werden. Die höhere Leistung und Dampfproduktion sorgen für eine intensivere Geschmackserfahrung, während die Verwendung von hochwertigen Materialien die Langlebigkeit und Qualität der Geräte gewährleistet. Die Sicherheitsfunktionen bieten eine zusätzliche Kontrolle und Sicherheit beim Dampfen, während die stilvollen Designs der Geräte ein ästhetisch ansprechendes Element bieten.

Darüber hinaus bieten Mod-Elektronische Zigaretten auch eine umweltfreundlichere Alternative zum Rauchen. Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten produzieren E-Zigaretten weniger Abfall und reduzieren die Belastung der Umwelt durch Tabakprodukte. Zudem können Dampfer durch die Verwendung von E-Zigaretten ihre Nikotinzufuhr kontrollieren und möglicherweise den Übergang vom Rauchen zum Dampfen erleichtern.

Insgesamt bieten Mod-Elektronische Zigaretten zahlreiche Vorteile, die das Dampfen angenehmer, effektiver und umweltfreundlicher machen. Die modulare Bauweise, höhere Leistung, Verwendung hochwertiger Materialien, Sicherheitsfunktionen und stilvollen Designs machen Mod-Elektronische Zigaretten zu einer attraktiven Wahl für Dampfer, die eine individuelle und qualitativ hochwertige Dampferfahrung suchen.

CategoriesStory

Advantages and disadvantages of pods

Advantages and disadvantages of pods

Pods sind eine grundlegende Einheit von Kubernetes und bilden den kleinste ausführbare Einheit. Ein Pod enthält mindestens einen oder mehrere Container und gemeinsam teilen sie sich den gleichen Netzwerk- und Speicherbereich. Hier sind einige Vor- und Nachteile von Pods:

Advantages:

Einfache Konfiguration und Verwaltung: Pods sind einfach zu konfigurieren und zu verwalten, da sie eine gemeinsame Konfigurationsdatei haben. Die Verwaltung von Anwendungen in Pods wird dadurch sehr einfach, da Änderungen an der Konfigurationsdatei alle Container innerhalb des Pods beeinflussen.

Skalierbarkeit: Durch die Verwendung von Pods können Anwendungen leicht skaliert werden, indem mehrere Kopien des gleichen Pods erstellt werden. Die automatische Skalierung wird durch Kubernetes durchgeführt, wenn eine bestimmte CPU-Auslastung erreicht wird.

Ressourcenmanagement: Pods bieten eine einfache Möglichkeit, Ressourcen wie CPU, Speicher und Netzwerk zu verwalten. Jeder Container in einem Pod kann eine bestimmte Anzahl von Ressourcen zugewiesen bekommen.

Kommunikation zwischen Containern: Da alle Container innerhalb eines Pods denselben Netzwerk- und Speicherbereich teilen, können sie leicht miteinander kommunizieren. Dadurch können Anwendungen, die aus mehreren Containern bestehen, einfach integriert werden.

Security: Pods bieten auch eine gewisse Sicherheit, da sie nur von autorisierten Nutzern gestartet und gestoppt werden können. Zudem kann die Kubernetes-Plattform die Sicherheit von Pods durch die Verwendung von Netzwerkrichtlinien verbessern.

Disadvantages:

Single Point of Failure: Da alle Container innerhalb eines Pods auf derselben Hostmaschine ausgeführt werden, kann ein Ausfall der Hostmaschine dazu führen, dass alle Container innerhalb des Pods ausfallen.

Limitierte Isolierung: Da alle Container innerhalb eines Pods denselben Netzwerk- und Speicherbereich teilen, können sie sich gegenseitig beeinflussen. Dadurch kann es schwierig sein, sicherzustellen, dass Container innerhalb desselben Pods isoliert sind.

Begrenzte Flexibilität: Wenn ein Container in einem Pod abstürzt oder neu gestartet werden muss, müssen alle Container innerhalb des Pods neu gestartet werden. Dies kann zu unnötigen Ausfallzeiten führen, insbesondere wenn einige Container innerhalb des Pods nicht betroffen sind.

Keine direkte Kommunikation mit anderen Pods: Da Pods einen gemeinsamen Netzwerk- und Speicherbereich haben, können sie nicht direkt mit anderen Pods kommunizieren. Um die Kommunikation zwischen Pods zu ermöglichen, müssen Netzwerkverbindungen über Kubernetes-Serviceobjekte hergestellt werden.

Komplexität: Die Verwendung von Pods kann aufgrund ihrer Komplexität eine steile Lernkurve haben. Es erfordert ein tiefes Verständnis der Kubernetes-Architektur, um die Vorteile von Pods vollständig nutzen zu können.

Auswirkungen auf die Leistung: Wenn mehrere Container in einem Pod ausgeführt werden, teilen sie sich die gleichen Ressourcen wie CPU, Speicher und Netzwerk. Dies kann dazu führen, dass die Leistung der Anwendung beeinträchtigt wird, wenn ein Container mehr Ressourcen benötigt als die anderen.

Synchronisationsprobleme: Da alle Container innerhalb eines Pods denselben Speicherbereich teilen, kann es zu Synchronisationsproblemen kommen, wenn mehrere Container gleichzeitig auf dieselbe Datei oder denselben Speicherbereich zugreifen möchten.

Unvorhersehbare Netzwerkkonfiguration: Wenn Pods auf verschiedenen Knoten ausgeführt werden, kann es schwierig sein, die Netzwerkkonfiguration vorherzusagen. Da Kubernetes die Netzwerkkonfiguration automatisch verwaltet, kann es zu unvorhersehbaren Problemen kommen, wenn sich die Netzwerkkonfiguration ändert.

Zu viele Pods: Wenn es zu viele Pods gibt, kann dies die Leistung der Kubernetes-Plattform beeinträchtigen. Jeder Pod benötigt Ressourcen wie Speicher und CPU, und wenn zu viele Pods erstellt werden, kann dies dazu führen, dass die Kubernetes-Plattform überlastet wird.

Komplexität des Debugging-Prozesses: Das Debugging von Anwendungen, die in Pods ausgeführt werden, kann aufgrund der Komplexität von Kubernetes eine Herausforderung darstellen. Da Anwendungen in mehreren Containern ausgeführt werden können, kann es schwierig sein, Probleme zu isolieren und zu beheben.

Zusammenfassend können Pods eine sehr nützliche und leistungsstarke Funktion von Kubernetes sein, die viele Vorteile bietet, wie einfache Konfiguration und Verwaltung, Skalierbarkeit, Ressourcenmanagement, einfache Kommunikation zwischen Containern und Sicherheit. Es gibt jedoch auch Nachteile, wie Single Point of Failure, begrenzte Isolierung, begrenzte Flexibilität, Komplexität und Auswirkungen auf die Leistung. It is important, diese Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Pods zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass sie angemessen konfiguriert und verwaltet werden, um die bestmögliche Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

CategoriesStory

How should I choose an e-cigarette starter kit?

How should I choose an e-cigarette starter kit?

Hallo und willkommen zu meinem Artikel, kommen wir gleich zum Thema des Tages:”How should I choose an e-cigarette starter kit??”

Wenn Sie Raucher sind und sich entschlossen haben, to switch to e-cigarettes, müssen Sie zunächst ein E-Zigaretten-Starterset kaufen. Dies ist wohl die wichtigste Anschaffung, die Sie als Vaper tätigen werden, da das Vape-Kit speziell darauf ausgelegt ist, alles zu enthalten, was Sie für den Beginn Ihrer Reise als neuer Vaper benötigen. Dies ist ein komplettes Paket, und alle darin enthaltenen Elemente sind wichtig.

Was erwarten Sie also, Wenn Sie Ihr erstes E-Zigaretten-Starterkit kaufen? Warum sind diese Artikel ein wichtiger Bestandteil eines kompletten E-Zigaretten-Pakets? Das werden Sie in diesem Artikel erfahren.

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, was Sie kaufen sollen, geben wir Ihnen zunächst einige Vorschläge, die Ihnen helfen können

Für Anfänger gibt es sehr einfache Starterkits. Sie enthalten pod E-Zigaretten und E-Zigaretten pen, die gut funktionieren, und Sie erhalten sie vollständig montiert, nur mit Flüssigkeit gefüllt. Wenn Sie das Dampfen nur einmal ausprobieren und nicht gleich viel Geld ausgeben wollen, dann sind diese Starterkits ideal für Sie. Oder wenn Sie nur gelegentlich rauchen und E-Zigaretten nicht sehr häufig verwenden. In diesem Fall können Sie sich auch dafür entscheiden, mit einer Disposable e-cigarette zu beginnen und diese dann durch ein leistungsstärkeres Gerät zu ersetzen.

Wissen Sie bereits, dass E-Zigaretten Ihr Ding sind und dass Sie sie öfter als nur gelegentlich benutzen werden? Das E-Zigaretten-Starterset für Fortgeschrittene enthält leistungsfähigere Geräte und ist in der Regel nicht zum Rauchen einer E-Zigarette geeignet. In der Regel müssen Sie die einzelnen Komponenten (Modul, Evaporator, Mouthpiece ……) zusammenbauen, bevor Sie sie verwenden können. Auf der anderen Seite gibt es bereits fortschrittliche Geräte mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten, zum Beispiel auf dem Batterieträger. Sie sollten bereits mit dem Aufbau dieser Starterkits für E-Zigaretten und diesen Einstellungsmöglichkeiten vertraut sein.

Was ist mit den Profis unter Ihnen? Diejenigen, die regelmäßig E-cigarettes rauchen und ein besonders hochwertiges und leistungsstarkes Gerät wünschen? In diesem Fall lohnt es sich, einen etwas höheren Preis zu zahlen und ein ausgezeichnetes E-Zigaretten-Starterkit zu kaufen. Das Gerät verfügt dann über einen robusten Akku sowie verschiedene Leistungseinstellungen, einen qualitativen Verdampfer, intelligentes Design und vieles mehr. Das Starterkit wird fast zu einem Statussymbol.

CategoriesStory

Why are disposable e-cigarettes so popular?

Why are disposable e-cigarettes so popular?

Disposable e-cigarettes sind beliebt, weil sie einfach zu benutzen und erschwinglich sind und es den Leuten ermöglichen, ein Gefühl für das Dampfen zu bekommen, ohne die Kosten für den Kauf eines Startersets auf sich zu nehmen.

Einweg-E-Zigaretten werden mit einer vorgefüllten Kartusche und einem Mundstück hergestellt, so dass Sie Ihr Gerät nicht selbst zusammenbauen oder Kartuschen nachfüllen müssen. Sie sind außerdem sofort nach dem Auspacken einsatzbereitSie müssen nur noch inhalieren und genießen! Das macht sie perfekt für Neulinge, die das Dampfen ausprobieren möchten, aber nicht sicher sind, ob sie es mögen werden.

People, die den Geschmack von Mentholzigaretten mögen, lieben oft einweg vape, weil sie einen Mentholgeschmack haben, der dem Geschmack des Rauchens traditioneller Zigaretten ähnelt. Sie können auch Optionen mit Tabak- oder Minzgeschmack finden. Wenn Sie diese Geschmacksrichtungen nicht mögen, probieren Sie eine geschmacksneutrale Version, die nach gar nichts schmecktSie brauchen sich nicht an etwas Neues zu gewöhnen!

Disposable e-cigarettes without nicotine sind eine gute Option, wenn Sie etwas Milderes als normale Zigaretten rauchen möchten oder wenn Sie versuchen, Ihren Nikotinkonsum schrittweise zu reduzieren. Diese Geräte produzieren weniger Dampf als andere Typen (z. B. wiederaufladbare Modelle), what means, dass man weniger dampft.

CategoriesStory

Electronic Cigarette Smoking Oil Ingredients

Electronic Cigarette Smoking Oil Ingredients

Rauchöl für elektronische Zigaretten, auch als E-Liquid oder E-Juice bezeichnet, ist eine Flüssigkeit, die in E-cigarettes verdampft wird, um Dampf zu erzeugen. Die Inhaltsstoffe von Rauchöl können je nach Hersteller und Sorte variieren, jedoch sind die meisten E-Liquids aus den folgenden Grundstoffen zusammengesetzt:

Propylene glycol (PG) und/oder pflanzliches Glycerin (VG): Dies sind die beiden Hauptbestandteile von Rauchöl und machen bis zu 90% des Inhalts aus. PG und VG dienen als Trägerflüssigkeiten für Aromen und Nikotin und erzeugen den steam.

Flavors: Rauchöl enthält verschiedene Aromen, die für den Geschmack und Geruch des Dampfes verantwortlich sind. Diese Aromen können natürlich oder synthetisch hergestellt werden.

Nicotine: Rauchöl kann Nikotin enthalten, das eine stimulierende Wirkung auf den Körper hat. Die Menge an Nikotin im E-Liquid kann je nach Marke und Geschmack variieren.

Andere mögliche Inhaltsstoffe von Rauchöl sind Wasser, Alkohol, Süßungsmittel und Farbstoffe. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige E-Liquids auch unerwünschte oder potenziell schädliche Substanzen enthalten können, such as. Formaldehyd, Acetaldehyd oder Acrolein.

In Bezug auf die Haltbarkeit von Rauchöl haben die meisten E-Liquids eine Haltbarkeit von ein bis zwei Jahren, wenn sie kühl und trocken gelagert werden. Es ist jedoch wichtig, das Verfallsdatum auf der Verpackung zu überprüfen und abgelaufenes Rauchöl nicht zu verwenden.

Die Preise für Rauchöl können je nach Marke, Geschmack und Größe der Flasche variieren. In der Regel kostet eine 10ml-Flasche E-Liquid zwischen 3 and 10 Euro, abhängig von der Qualität und dem Nikotingehalt.

Ein Vorteil von Rauchöl ist, dass es im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten weniger schädlich für die Gesundheit sein kann. Da E-Liquids keine Verbrennung erzeugen, entstehen auch keine Teer- oder Kohlenmonoxid-Emissionen, die für Krebs und andere Krankheiten verantwortlich gemacht werden können. Rauchöl kann auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken angeboten werden, um den individuellen Vorlieben des Benutzers gerecht zu werden.

Ein Nachteil von Rauchöl ist, dass es immer noch potenziell schädliche Chemikalien enthalten kann, such as. Formaldehyd, die bei hohen Temperaturen freigesetzt werden können. It is also possible, dass einige Benutzer eine allergische Reaktion auf bestimmte Inhaltsstoffe in E-Liquids haben. Darüber hinaus kann Rauchöl für manche Menschen teurer sein als herkömmliche Zigaretten, insbesondere wenn sie regelmäßig dampfen.

Insgesamt bietet Rauchöl für elektronische Zigaretten eine Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, die potenziell weniger schädlich für die Gesundheit sein kann. Die individuellen Vorlieben der Benutzer können durch die große Auswahl an Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken berücksichtigt werden. Allerdings sollten Benutzer immer darauf achten, E-Liquids von seriösen Herstellern zu kaufen, um die Qualität und Sicherheit des Produkts zu gewährleisten. Es ist auch wichtig, Rauchöl richtig zu lagern und das Verfallsdatum zu überprüfen, um mögliche gesundheitliche Risiken zu vermeiden.

Insgesamt ist Rauchöl für elektrische zigarette ein Produkt mit Vor- und Nachteilen. Es bietet eine mögliche Alternative für Raucher, die nach einer weniger schädlichen Option suchen, kann aber auch potenzielle gesundheitliche Risiken mit sich bringen. It is important, dass Benutzer sich über die Inhaltsstoffe und potenziellen Risiken von Rauchöl informieren und verantwortungsbewusst damit umgehen.

CategoriesStory

Disposable e-cigarette’s vape oil cannot be added

Disposable e-cigarette’s vape oil cannot be added

Disposable e-cigarettes, also known as “Disposable E-Zigaretten”, sind beliebte Alternativen zu traditionellen Zigaretten, da sie keine Verbrennung erzeugen und somit alsgesünderangesehen werden. Im Vergleich zu wiederverwendbaren E-Zigaretten haben Disposable e-cigarettes jedoch einige Einschränkungen. In diesem Artikel werden wir uns mit fünf Aspekten von Einweg-E-Zigaretten befassen: Advantages, Preis, Inhaltsstoffe von Vape-Ölen, Einweg-Design und die Unmöglichkeit, Vape-Öle hinzuzufügen.

Vorteile von Einweg E-Zigaretten:

Einweg-E-Zigaretten bieten einige Vorteile gegenüber wiederverwendbaren E-cigarettes. Zum Beispiel sind sie sehr praktisch und einfach zu bedienen, da sie bereits aufgeladen und mit Vape-Öl gefüllt sind. Einweg-E-Zigaretten sind auch sehr leicht und handlich und können problemlos in einer Tasche oder einem Rucksack transportiert werden.

Preis von Einweg E-Zigaretten:

Einweg-E-Zigaretten sind in der Regel günstiger als wiederverwendbare E-Zigaretten. This is because, dass sie nur einmal verwendet werden können und somit keine zusätzlichen Kosten für Ersatzteile oder Wartung anfallen. Einweg-E-Zigaretten sind daher eine gute Option für Einsteiger oder Gelegenheitsdampfer, die nicht viel Geld ausgeben möchten.

Inhaltsstoffe von Vape-Ölen:

Einweg-E-Zigaretten enthalten in der Regel dieselben Inhaltsstoffe wie wiederverwendbare E-Zigaretten, einschließlich Propylenglykol, vegetable glycerin, Aromen und Nikotin (falls gewünscht). Diese Inhaltsstoffe sind in der Regel sicher für den Verzehr und werden auch in Lebensmittel- und Kosmetikprodukten verwendet. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Aromen möglicherweise allergische Reaktionen auslösen können.

Einweg-Design:

Einweg-E-Zigaretten sind so konzipiert, dass sie nur einmal verwendet werden können. Sobald das Vape-Öl aufgebraucht ist, kann die Einweg-E-Zigarette nicht mehr verwendet werden und muss entsorgt werden. Einweg-E-Zigaretten sind daher eine schlechte Wahl für diejenigen, die die Umweltbelastung minimieren möchten, da sie mehr Abfall erzeugen als wiederverwendbare E-Zigaretten.

Nicht hinzufügbares Vape-Öl:

Einweg-E-Zigaretten sind so konzipiert, dass sie nicht mit Vape-Öl nachgefüllt werden können. this means, dass der Benutzer das Vape-Öl nicht anpassen oder wechseln kann, um verschiedene Aromen oder Nikotinstärken auszuprobieren. Einweg-E-Zigaretten sind daher eine schlechte Wahl für diejenigen, die eine große Auswahl an Aromen und Nikotinstärken bevorzugen.

Insgesamt bieten Einweg-E-Zigaretten einige Vorteile, insbesondere in Bezug auf Preis und Bequemlichkeit. Sie enthalten auch in der Regel sichere Inhaltsstoffe, die in anderen Produkten verwendet werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Einweg-E-Zigaretten nicht umweltfreundlich sind und auch keine Möglichkeit bieten, das Vape-Öl anzupassen oder auszutauschen. Daher sind sie möglicherweise nicht die beste Wahl für Personen, die eine größere Auswahl an Aromen oder Nikotinstärken bevorzugen oder die Umweltbelastung minimieren möchten.

Einweg-E-Zigaretten können auch für Menschen, who try, das Rauchen aufzugeben, nicht die beste Wahl sein. Während sie als Ersatz für traditionelle Zigaretten dienen können, bieten sie nicht die Möglichkeit, die Nikotinstärke schrittweise zu reduzieren, was für Menschen, who try, aufzuhören, hilfreich sein kann.

Einweg-E-Zigaretten haben auch ihre Einschränkungen in Bezug auf den Geschmack und die Qualität des Vape-Öls. Wiederverwendbare E-Zigaretten bieten eine breitere Auswahl an Aromen und eine bessere Kontrolle über die Qualität des Vape-Öls, da der Benutzer das Vape-Öl anpassen und auswählen kann. Einweg-E-Zigaretten können auch für Personen mit einer Aromenallergie ein Problem darstellen, da sie keine Möglichkeit bieten, das Aroma anzupassen oder zu wechseln.

Zusammenfassend bieten Einweg-E-Zigaretten eine praktische und kostengünstige Option für Einsteiger oder Gelegenheitsdampfer, die nicht viel Geld ausgeben möchten. Sie enthalten in der Regel sichere Inhaltsstoffe und sind einfach zu bedienen. Sie sind jedoch nicht umweltfreundlich und bieten keine Möglichkeit, das Vape-Öl anzupassen oder auszutauschen, was für einige Benutzer ein Problem darstellen kann. Wiederverwendbare E-Zigaretten bieten eine breitere Auswahl an Aromen und eine bessere Kontrolle über die Qualität des Vape-Öls, sind jedoch in der Regel teurer und erfordern mehr Wartung. It is important, die Vor- und Nachteile beider Optionen abzuwägen und eine Entscheidung zu treffen, die den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

CategoriesStory

What to consider when adding vape oil to e-cigarette pods

What to consider when adding vape oil to e-cigarette pods

Vaping, das Inhalieren von Dampf, der von einer E-cigarette oder anderen Vaping-Geräten erzeugt wird, ist zu einer beliebten Alternative zum traditionellen Rauchen geworden. Ein wichtiger Bestandteil des Dampfens ist das Vape-Öl, auch bekannt als E-Liquid oder E-Saft, das zur Erzeugung des Dampfes verwendet wird. Bei der Zugabe von Vape-Öl zu den Pods für E-Zigaretten sind mehrere Faktoren zu beachten, um ein sicheres und angenehmes Dampferlebnis zu gewährleisten. In diesem Artikel werden wir die Vorteile der Zugabe von Vape-Öl, die Vorteile von Vape-Öl für den menschlichen Körper, die Vorbereitungsarbeiten vor der Zugabe von Vape-Öl und die wichtigsten Überlegungen bei der Zugabe von Vape-Öl untersuchen, um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrem Dampferlebnis zu machen.

Vorteile der Zugabe von Vape Oil

Einer der Hauptvorteile der Zugabe von Vape-Öl zu E-Zigarettenhülsen ist die Möglichkeit, den Geschmack und die Nikotinstärke individuell anzupassen. Vape-Öl gibt es in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, von fruchtig bis würzig, und die Benutzer können diejenige auswählen, die ihren Geschmacksvorlieben entspricht. Darüber hinaus kann Vape-Öl mit unterschiedlichen Nikotinstärken gekauft werden, so dass die Nutzer ihren Nikotinkonsum schrittweise reduzieren und schließlich ganz mit dem Rauchen aufhören können.

Vorteile von Vape Oil für den menschlichen Körper

Vape-Öl wird in der Regel aus einer Kombination von Propylenglykol (PG), vegetable glycerin (VG), Aromastoffen und Nikotin hergestellt. Sowohl PG als auch VG werden von der US Food and Drug Administration (FDA) als unbedenklich eingestuft und werden üblicherweise in Lebensmitteln und medizinischen Produkten verwendet. Außerdem gilt das Vaping im Allgemeinen als sicherere Alternative zum Rauchen, da es keinen schädlichen Teer und kein Kohlenmonoxid produziert, wie sie im Zigarettenrauch vorkommen.

Vorbereitungsarbeiten vor dem Einspritzen von Vape Oil

Bevor Sie Vape-Öl in die E-Zigarettenkapseln einfüllen, you have to make sure, dass die Kapseln sauber und trocken sind. Dazu kann man die Kapsel zerlegen und mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch abwischen. Außerdem sollten die Benutzer sicherstellen, dass sie die richtige Art von Vape-Öl für ihr Gerät verwenden und dass das Öl nicht abgelaufen ist oder das Haltbarkeitsdatum überschritten hat.

Wichtige Überlegungen beim Hinzufügen von Vape Oil

Bei der Zugabe von Vape-Öl zu E-Zigaretten-Pods gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Erstens sollten die Benutzer darauf achten, die Kapsel nicht zu überfüllen, da dies zu Undichtigkeiten oder anderen Fehlfunktionen führen kann. Außerdem sollten die Nutzer darauf achten, dass der Pod nach dem Einfüllen des Vape-Öls wieder sicher zusammengesetzt wird, um ein Auslaufen zu vermeiden. Schließlich ist es wichtig, das Vape-Öl an einem kühlen, trockenen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern oder Haustieren zu lagern.

all in all, dass das Hinzufügen von Vape-Öl zu den Hülsen für E-Zigaretten das Dampferlebnis verbessern kann, indem es den Benutzern anpassbare Geschmacks- und Nikotinoptionen bietet. Vape-Öl gilt allgemein als sicher für den menschlichen Verzehr, und das Dampfen ist eine sicherere Alternative zum Rauchen. Es ist jedoch wichtig, beim Hinzufügen von Vape-Öl zu E-Zigaretten Pods die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. This includes, dass die Pods sauber und trocken sind, dass die richtige Art von Vape-Öl verwendet wird und dass die Pods nicht über- oder unterfüllt werden. Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie ein sicheres und zufriedenstellendes Dampferlebnis genießen.

CategoriesStory

What should you pay attention to when adding vape oil to mod e-cigarettes?

What should you pay attention to when adding vape oil to mod e-cigarettes?

Bei der Verwendung von Mod-E-Zigaretten kann man Vape-Öl hinzufügen, um das Dampferlebnis zu verbessern. Vape-Öl ist eine Flüssigkeit, die steam erzeugt, wenn sie erhitzt wird, und enthält normalerweise Nikotin oder andere aromatische Verbindungen. Wenn Sie Vape-Öl zu Ihrer Mod-E-Zigarette hinzufügen möchten, gibt es einige wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten. In diesem Text werden die Vorteile der Zugabe von Vape-Öl, die Auswirkungen auf den Körper, die Vorbereitungen vor der Zugabe von Vape-Öl und die wichtigen Überlegungen bei der Zugabe von Vape-Öl in Mod-E-Zigaretten diskutiert.

Vorteile der Zugabe von Vape-Öl

Die Zugabe von Vape-Öl zu Ihrer Mod-E-Zigarette kann das Dampferlebnis verbessern und den Geschmack und das Aroma des Dampfes verbessern. Vape-Öle gibt es in vielen verschiedenen Aromen, sodass Sie je nach Ihren Vorlieben und Bedürfnissen auswählen können. Darüber hinaus ist die Zugabe von Vape-Öl eine einfachere Alternative zum Selbstmischen von E-Liquids. Sie müssen keine chemischen Verbindungen selbst zusammenstellen, sondern können einfach eine Flasche Vape-Öl kaufen und es in Ihre Mod-E-Zigarette einfüllen.

Auswirkungen auf den Körper

Obwohl das Dampfen im Allgemeinen als weniger schädlich angesehen wird als das Rauchen von Tabakprodukten, kann der Konsum von Vape-Öl immer noch Auswirkungen auf den Körper haben. Vape-Öl enthält normalerweise Nikotin, das süchtig machen kann und negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Darüber hinaus können einige Vape-Öle schädliche Chemikalien enthalten, die durch den Erhitzungsprozess freigesetzt werden. It is important, nur hochwertige Vape-Öle von vertrauenswürdigen Herstellern zu kaufen und sicherzustellen, dass sie keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten.

Vorbereitungen vor der Zugabe von Vape-Öl

Bevor Sie Vape-Öl zu Ihrer Mod E-Zigarette hinzufügen, you have to make sure, dass Ihre E-Zigarette bereit ist. Überprüfen Sie, ob die Batterie vollständig aufgeladen ist und die richtige Leistungseinstellung für das Vape-Öl gewählt wurde. Stellen Sie sicher, dass der Tank Ihrer E-Zigarette sauber und trocken ist, um Verunreinigungen zu vermeiden. Lesen Sie außerdem die Anweisungen auf der Flasche Vape-Öl sorgfältig durch, to ensure, dass Sie es korrekt verwenden.

Wichtige Überlegungen bei der Zugabe von Vape-Öl

Es gibt einige wichtige Überlegungen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Vape-Öl zu Ihrer Mod-E-Zigarette hinzufügen. Hier sind einige wichtige Punkte:

Dosierung: Fügen Sie nicht zu viel Vape-Öl hinzu, um Überdosierungen und unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden. Lesen Sie die Anweisungen auf der Flasche sorgfältig durch und halten Sie sich an die empfohlene Dosierung.

Mischen von Aromen: Vermeiden Sie das Mischen von verschiedenen Aromen, um ein unerwünschtes Geschmackserlebnis zu vermeiden.

Lagerung: Lagern Sie das Vape-Öl an einem kühlen und trockenen Ort, um seine Haltbarkeit zu gewährleisten und ein Verderben zu vermeiden.

cleaning: Reinigen Sie den Tank Ihrer E-Zigarette regelmäßig, um Verunreinigungen und Ablagerungen zu entfernen, die das Dampferlebnis beeinträchtigen können.

Insgesamt kann die Zugabe von Vape-Öl zu Ihrer Mod-E-Zigarette das Dampferlebnis verbessern und den Geschmack und das Aroma des Dampfes verbessern. Es ist jedoch wichtig, nur hochwertige Vape-Öle von vertrauenswürdigen Herstellern zu verwenden, um schädliche Inhaltsstoffe zu vermeiden. Außerdem müssen Sie vor der Zugabe von Vape-Öl sicherstellen, dass Ihre E-cigarette bereit ist und die Dosierung, das Mischen von Aromen, die Lagerung und die Reinigung berücksichtigen.

CategoriesStory

What should you pay attention to when consuming e-cigarette oil?

What should you pay attention to when consuming e-cigarette oil?

Beim Konsum von E-Zigarettenöl, auch bekannt als E-Liquid, gibt es mehrere wichtige Faktoren zu beachten, darunter die Menge an Nikotin, die Vorteile des E-Liquids, die Auswirkungen auf den Körper, die Rolle des E-Liquids in der E-cigarette und die Erfahrung, die das E-Liquid bietet. Im Folgenden werden diese Faktoren genauer erläutert.

Menge an Nikotin: E-Zigarettenöl kann Nikotin enthalten, eine süchtig machende Substanz, die Auswirkungen auf das Gehirn und den Körper hat. Beim Kauf von E-Liquid ist es wichtig, auf den Nikotingehalt zu achten, um eine Überdosierung zu vermeiden. Einige E-Liquids enthalten kein Nikotin, während andere hohe Konzentrationen von bis zu 20 mg/ml aufweisen können. It is important, sich über die Nikotinmenge im E-Liquid im Klaren zu sein und die persönliche Nikotintoleranz zu berücksichtigen.

Vorteile von E-Liquid: E-Liquid kann viele Vorteile bieten, darunter eine bessere Kontrolle über die Nikotinzufuhr, eine breite Palette von Geschmacksrichtungen und eine geringere Belastung für die Atemwege im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten. Darüber hinaus gibt es E-Liquids, die THC oder CBD enthalten, die potenziell medizinische Vorteile bieten können.

Auswirkungen auf den Körper: Obwohl E-Liquid als sicherer als herkömmliche Zigaretten angesehen wird, sind immer noch einige Auswirkungen auf den Körper zu beachten. Eine Überdosierung von Nikotin kann zu Übelkeit, Kopfschmerzen und Herzrasen führen. Darüber hinaus können einige E-Liquids allergische Reaktionen auslösen oder die Atemwege reizen.

Rolle von E-Liquid in der E-Zigarette: E-Liquid ist eine wichtige Komponente der E-Zigarette, da es für den Dampf verantwortlich ist, der inhaliert wird. E-Liquid besteht aus Propylenglykol, Glycerin und Aromastoffen und kann je nach Hersteller und Geschmacksrichtung variieren. Die Wahl des E-Liquids kann einen erheblichen Einfluss auf die Erfahrung haben, die die E-Zigarette bietet.

Erfahrung, die das E-Liquid bietet: E-Liquid kann eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen bieten, von Tabak über Früchte bis hin zu Desserts. Die Wahl des E-Liquids kann eine persönliche Entscheidung sein, basierend auf dem Geschmack oder der Stärke des Nikotins. Einige E-Liquids können auch ein Gefühl von Entspannung oder Energie vermitteln, abhängig von den Inhaltsstoffen.

In summary, it is important, beim Konsum von E-Zigarettenöl auf die Menge an Nikotin, die Vorteile, die Auswirkungen auf den Körper, die Rolle des E-Liquids in der E-Zigarette und die Erfahrung zu achten. Es ist ratsam, sich vor dem Kauf von E-Liquid über diese Faktoren zu inform en und sich an die empfohlenen Dosierungen zu halten. Es ist auch wichtig, E-Liquids von vertrauenswürdigen Herstellern zu kaufen, to ensure, dass sie sicher und von hoher Qualität sind.

Neben den oben genannten Faktoren gibt es auch andere Aspekte, die beim Konsum von E-Zigarettenöl zu beachten sind. Zum Beispiel sollten E-cigarettes und E-Liquids außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden, da sie für Kinder sehr gefährlich sein können. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass das E-Liquid nicht versehentlich verschluckt wird, da dies zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führen kann.

Darüber hinaus sollte beachtet werden, that E-cigarettes und E-Liquids nicht als Raucherentwöhnungshilfen empfohlen werden sollten. Obwohl sie eine bessere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten darstellen können, ist es immer noch wichtig, sich über die Risiken und Auswirkungen auf den Körper im Klaren zu sein.

Insgesamt kann der Konsum von E-Zigarettenöl eine persönliche Entscheidung sein, basierend auf persönlichen Vorlieben und Umständen. Es ist jedoch wichtig, die Auswirkungen auf den Körper zu berücksichtigen und verantwortungsbewusst mit dem Konsum umzugehen. Durch die Auswahl von hochwertigen E-Liquids und das Einhalten der empfohlenen Dosierungen kann ein sicherer und angenehmer Konsum gewährleistet werden.

CategoriesStory

evaporator head space when vaping

evaporator head space when vaping

The atomizer head is one of the most important parts of vaping. It is therefore crucial, that you choose a high-quality and reliable evaporator head, to get an optimal vaping experience. In this article we will look at five factors, which play a role in choosing the right evaporator head: the meaning, the price, demand, the compatibility with various E-cigarettes Types and lifespan.

The importance of the coil in vaping cannot be overemphasized. It is the heart of the e-cigarette and the part, which is responsible for the evaporation of the e-liquid and thus the vapor. Therefore, the evaporator head must be of high quality, to ensure, that the steam tastes perfect and is rich. Eine schlechte Qualität des Verdampferkopfs kann dazu führen, that the steam weniger aromatisch und angenehm schmeckt.

Der Preis für einen Verdampferkopf kann je nach Qualität, Marke und Typ der E-Zigarette variieren. In der Regel kosten Verdampferköpfe zwischen 1€ und 5€, obwohl es auch teurere Modelle gibt, die für spezielle E-Zigaretten-Typen hergestellt werden. Es ist wichtig zu beachten, dass der Kauf eines billigen Verdampferkopfs oft zu einer schlechteren Dampfqualität führt, was am Ende zu mehr Kosten führen kann, da man ihn schneller ersetzen muss.

Die Nachfrage nach Verdampferköpfen hängt stark von der Beliebtheit von E-Zigaretten ab. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach E-Zigaretten und damit auch nach Verdampferköpfen stark gestiegen. This is because, dass immer mehr Menschen das Rauchen aufgeben oder auf eine weniger schädliche Alternative umsteigen möchten. Verdampferköpfe gehören daher zu den meistgekauften Ersatzteilen für E-Zigaretten.

Verdampferköpfe sind für verschiedene Typen von E-Zigaretten geeignet, je nachdem welche Art von Tank oder Coil die E-Zigarette verwendet. Einige Verdampferköpfe sind für bestimmte Marken oder Modelle von E-Zigaretten hergestellt, während andere für eine breitere Palette von E-Zigaretten-Typen verwendet werden können. It is important, dass man den richtigen Verdampferkopf für die eigene E-Zigarette wählt, um eine optimale Leistung und Dampfqualität zu erhalten.

Die Lebensdauer eines Verdampferkopfs hängt von vielen Faktoren ab, wie der Häufigkeit des Gebrauchs, the type of e-liquid, that is used, and the temperature, where steaming takes place. Some vaporizer heads only last a few weeks, while others can last for months or even years. Regular cleaning of the evaporator head can help, to extend its lifespan and obtain better vapor quality.

Overall, the evaporator head is a very important part of the Vaping. It is therefore crucial, that you choose a high-quality and reliable evaporator head, to get an optimal vaping experience. A high-quality atomizer head can be a little more expensive, but it can also last longer and provide better vapor quality.

It is also important to note, that the evaporator head should be replaced regularly, to ensure optimal steam quality. Die meisten Hersteller empfehlen einen Austausch alle 1-4 Wochen, je nach Gebrauch und Art des E-Liquids.

Insgesamt ist der Verdampferkopf ein unverzichtbarer Bestandteil des Dampfens, der die Qualität und das Geschmackserlebnis des Dampfens maßgeblich beeinflusst. It is important, einen Verdampferkopf zu wählen, der zu der eigenen E-Zigarette und den persönlichen Vorlieben passt, to get an optimal vaping experience.

CategoriesStory

Disposable e-cigarette with nicotine’s choice

Disposable e-cigarette with nicotine’s choice

Einweg E-Zigaretten mit Nikotin sind eine beliebte Alternative zu herkömmlichen Tabakprodukten. In diesem Text werden wir uns die Vor- and disadvantages, das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Struktur und den Preis von Einweg E-Zigaretten mit Nikotin genauer ansehen.

Advantages:

a) Easy to handle: Einweg E-Zigaretten sind sehr einfach zu bedienen. Es gibt keine Knöpfe oder Einstellungen, die man einstellen muss. Man muss nur an der E-Zigarette ziehen und schon produziert sie Dampf.

b) Kompakt und tragbar: Einweg E-Zigaretten sind sehr kompakt und tragbar, what means, dass man sie leicht überall hin mitnehmen kann. Sie sind ideal für Reisen oder für Menschen, die viel unterwegs sind.

c) Keine Asche oder unangenehmer Geruch: Im Gegensatz zu herkömmlichen Tabakprodukten produzieren Einweg E-Zigaretten keinen unangenehmen Geruch oder Asche. Der Dampf, der produziert wird, ist geruchsneutral und lässt keine Asche zurück.

d) Different flavors: Einweg E-Zigaretten gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, so dass man eine große Auswahl hat und seinen Geschmack finden kann.

e) Keine Brandgefahr: Disposable e-cigarettes produzieren keinen Funken oder Glut, so dass es kein Risiko für Brände oder Verbrennungen gibt.

Disadvantages:

a) Keine Wiederverwendbarkeit: Einweg E-Zigaretten können nur einmal verwendet werden und müssen nach dem Gebrauch entsorgt werden. Das kann auf Dauer teuer werden.

b) Begrenzte Nikotinstärken: Einweg E-Zigaretten sind in der Regel in begrenzten Nikotinstärken erhältlich. Das kann für Menschen, die eine höhere oder niedrigere Nikotinstärke benötigen, ein Problem sein.

c) Eingeschränkte Batterielaufzeit: Einweg E-Zigaretten haben eine begrenzte Batterielaufzeit und müssen nach dem Gebrauch entsorgt werden. Das kann für Menschen, die viel dampfen, ein Problem sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Einweg E-Zigaretten sind im Vergleich zu anderen E-cigarettes relativ günstig. Der Preis variiert jedoch je nach Marke und Geschmacksrichtung. Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass Einweg E-Zigaretten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, insbesondere für Menschen, die nur gelegentlich dampfen.

Struktur:

Einweg E-Zigaretten haben eine sehr einfache Struktur. Sie bestehen aus einer Batterie, einem Verdampfer und einer Kartusche mit E-Liquid. The Evaporator erhitzt das E-Liquid und produziert den Dampf, den man inhaliert.

Preis:

Einweg E-Zigaretten sind in der Regel in einem Preisbereich zwischen 5 and 10 Euro erhältlich, je nach Marke und Geschmacksrichtung.

all in all, that Einweg E-Zigaretten mit Nikotin sowohl Vor- als auch Nachteile haben. Sie sind einfach zu bedienen, compact and portable, produzieren keinen unangenehmen Geruch oder Asche, bieten eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen und sind sicherer als herkömmliche Tabakprodukte. Allerdings sind sie nicht wiederverwendbar, haben begrenzte Nikotinstärken und eine begrenzte Batterielaufzeit. In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis bieten Einweg E-Zigaretten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere für gelegentliche Dampfer. Ihre Struktur ist einfach und besteht aus einer Batterie, einem Verdampfer und einer Kartusche mit E-Liquid. Der Preis von Einweg E-Zigaretten variiert je nach Marke und Geschmacksrichtung, aber im Allgemeinen sind sie relativ erschwinglich und kosten zwischen 5 and 10 Euro.

Es ist wichtig zu beachten, dass Einweg E-Zigaretten mit Nikotin immer noch Nikotin enthalten, das eine suchterzeugende Substanz ist. Auch wenn sie als sicherer als herkömmliche Tabakprodukte angesehen werden, sollten sie nicht als völlig risikofrei angesehen werden. Wenn man erwägt, Einweg E-Zigaretten als Alternative zu herkömmlichen Tabakprodukten zu verwenden, ist es ratsam, die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit sorgfältig abzuwägen und sicherzustellen, dass man die richtige Nikotinstärke wählt, um eine Überdosierung zu vermeiden.

Insgesamt bieten Einweg E-Zigaretten mit Nikotin eine bequeme und relativ kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Tabakprodukten. Obwohl sie nicht für jeden geeignet sind, können sie für Menschen, die eine einfache und tragbare Möglichkeit zum Vaping suchen, eine attraktive Option sein. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass sie immer noch Risiken mit sich bringen und dass es ratsam ist, sich vor dem Gebrauch über die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit zu informieren.

CategoriesStory

What should you pay attention to when choosing e-cigarettes for beginners?

What should you pay attention to when choosing e-cigarettes for beginners?

Für Einsteiger kann es schwierig sein, die richtige E-cigarette auszuwählen, da es auf dem Markt eine Vielzahl von Optionen gibt. Bei der Auswahl einer E-Zigarette sollten Einsteiger daher auf verschiedene Faktoren achten. In diesem Artikel werden wir uns fünf wichtige Faktoren ansehen, die bei der Auswahl einer E-Zigarette berücksichtigt werden sollten: Typ, Preis-Leistungs-Verhältnis, Preis, Erfahrung und Struktur.

Typ

Es gibt verschiedene Arten von E-Zigaretten, darunter Pen-Style, Pod-System und Box Mod. Einsteiger sollten sich für eine einfache E-Zigarette entscheiden, die einfach zu bedienen ist und eine gute Dampfproduktion bietet. Pen-Style E-Zigaretten sind in der Regel eine gute Wahl für Anfänger, da sie einfach zu bedienen sind und in der Regel preisgünstiger als andere Arten von E-Zigaretten sind.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis bezieht sich auf das Verhältnis zwischen dem Preis einer E-Zigarette und ihren Funktionen und Leistungen. Einsteiger sollten nach einer E-Zigarette suchen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es ist wichtig zu bedenken, dass teurere E-Zigaretten nicht unbedingt besser sind als günstigere Modelle. Einsteiger sollten auf Bewertungen und Empfehlungen von anderen Benutzern achten, um ein besseres Verständnis für das Preis-Leistungs-Verhältnis einer E-Zigarette zu erhalten.

Preis

Der Preis ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Einsteiger bei der Auswahl einer E-Zigarette berücksichtigen sollten. Die Preise für E-Zigaretten können stark variieren, von einigen wenigen Euro für eine einfache Pen-Style E-Zigarette bis zu mehreren hundert Euro für High-End-Modelle. Einsteiger sollten ein Budget festlegen und nach einer E-Zigarette suchen, die innerhalb ihres Budgets liegt.

Erfahrung

Einsteiger sollten auch auf ihre Erfahrung achten, wenn sie eine E-Zigarette auswählen. Einige E-Zigaretten sind für Fortgeschrittene gedacht und erfordern mehr Wissen und Erfahrung, um sie sicher und effektiv zu nutzen. Einsteiger sollten nach E-Zigaretten suchen, die für Anfänger geeignet sind und einfache Funktionen und Einstellungen haben.

Struktur

Die Struktur einer E-Zigarette bezieht sich auf ihre physische Konstruktion und ihr Design. Einsteiger sollten nach einer E-Zigarette suchen, die gut gebaut und einfach zu bedienen ist. Die E-Zigarette sollte auch über eine gute Akkulaufzeit und eine ausreichende Kapazität für E-Liquid verfügen. Einige Modelle verfügen über austauschbare Batterien, während andere über eingebaute Batterien verfügen. Einsteiger sollten sich für eine E-Zigarette entscheiden, die ihren Bedürfnissen entspricht und einfach zu warten und zu reinigen ist.

Zusammenfassend sollten Einsteiger bei der Auswahl einer E-Zigarette auf die Art der E-Zigarette, das Preis-Leistungs-Verhältnis, the price,ihre Erfahrung und die Struktur der E-Zigarette achten. Eine einfache, preisgünstige Pen-Style E-Zigarette mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einfachen Funktionen ist in der Regel eine gute Wahl für Anfänger. Es ist auch wichtig, sich für eine E-Zigarette zu entscheiden, die gut gebaut, einfach zu bedienen und zu warten ist. Einsteiger sollten auch sicherstellen, dass die E-Zigarette ihren Bedürfnissen entspricht und dass sie genügend E-Liquid-Kapazität und Akkulaufzeit hat.

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Einsteiger bei der Auswahl einer E-Zigarette berücksichtigen sollten, ist die Qualität der verwendeten Materialien. It is important, eine E-Zigarette zu wählen, die aus hochwertigen Materialien besteht, um eine lange Lebensdauer und eine gute Dampfproduktion zu gewährleisten. Einige E-Zigaretten verfügen auch über zusätzliche Funktionen wie einstellbare Luftstrom- und Temperaturkontrolle, die für Benutzer von Vorteil sein können, die ihre Dampfproduktion anpassen möchten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl einer E-Zigarette für Anfänger ist die Wahl des richtigen E-Liquids. Es gibt eine Vielzahl von Aromen und Nikotinstärken zur Auswahl, und Einsteiger sollten sicherstellen, dass sie ein E-Liquid wählen, das ihren Bedürfnissen entspricht. Einige E-Liquids können auch Zusatzstoffe enthalten, die für einige Benutzer unerwünschte Auswirkungen haben können. Einsteiger sollten sich darüber im Klaren sein und sicherstellen, dass sie ein E-Liquid wählen, das frei von unerwünschten Zusatzstoffen ist.

Insgesamt sollten Einsteiger bei der Auswahl einer E-cigarette sorgfältig vorgehen und sich Zeit nehmen, um verschiedene Optionen zu vergleichen und zu bewerten. Es ist auch wichtig, von erfahrenen Benutzern und Fachleuten Empfehlungen einzuholen und Bewertungen und Feedback von anderen Benutzern zu berücksichtigen. Indem sie diese Faktoren berücksichtigen, können Einsteiger eine E-Zigarette auswählen, die ihren Bedürfnissen entspricht und ihnen ein sicheres und angenehmes Dampferlebnis bietet.

CategoriesStory

What can a disposable bong do for a beginner, who wants to stop smoking?

What can a disposable bong do for a beginner, who wants to stop smoking?

Vape-Sticks oder Einweg-Vape-Pens sind für Einsteiger, die mit dem Rauchen aufhören möchten, eine attraktive Option. Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten bieten sie viele Vorteile. In diesem Text werden wir die wichtigsten Faktoren untersuchen, die für Einsteiger relevant sind: die Zielgruppe, der Vergleich mit Zigaretten, die Leistung, die Auswirkungen auf die Gesundheit sowie die Vor- und Nachteile des Vape-Sticks.

Zielgruppe

Beginners, die mit dem Rauchen aufhören möchten, suchen oft nach einer Alternative zu herkömmlichen Zigaretten. Vape-Sticks sind für sie eine attraktive Option, da sie ähnliche Erfahrungen wie beim Rauchen bieten, aber ohne die schädlichen Auswirkungen von Tabak.

Vergleich mit Zigaretten

Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten haben Vape-Sticks den Vorteil, dass sie keine Verbrennung erzeugen und daher keinen Tabak oder andere brennbaren Stoffe enthalten. Stattdessen Evaporator der E-Liquid in einem Verdampfer, der von einer Batterie betrieben wird. Dies reduziert die Freisetzung von Toxinen und Schadstoffen erheblich, die beim Verbrennen von Tabak freigesetzt werden.

Performance

Ein weiterer Faktor, der für Einsteiger relevant ist, ist die Leistung des Vape-Sticks. Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten bieten Vape-Sticks eine höhere Flexibilität bei der Auswahl von Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken. Einige Modelle verfügen über eine einstellbare Leistung, die dem Benutzer die Möglichkeit gibt, die Intensität des Dampfes zu kontrollieren.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Vape-Sticks sind im Allgemeinen weniger schädlich als herkömmliche Zigaretten, da sie keinen Tabak enthalten. Dennoch gibt es weiterhin kontroverse Diskussionen über ihre langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit. Einige Studien deuten darauf hin, that E-cigarettes das Risiko von Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern können. Andere Studien legen nahe, dass sie potenziell schädliche Chemikalien enthalten können, die langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit haben können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Studien oft widersprüchliche Ergebnisse liefern und weitere Forschung erforderlich ist, um ihre langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit zu bewerten.

Advantages

Vape-Sticks haben viele Vorteile für Einsteiger, die mit dem Rauchen aufhören möchten. Sie bieten eine ähnliche Erfahrung wie beim Rauchen, ohne die schädlichen Auswirkungen von Tabak. Sie sind flexibler bei der Auswahl von Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken und können auch eine einstellbare Leistung haben, um die Intensität des Dampfes zu kontrollieren.

Disadvantages

Ein Nachteil von Vape-Sticks ist, dass sie möglicherweise nicht für jeden geeignet sind. Einige Benutzer können allergisch auf die Inhaltsstoffe von E-Liquids reagieren oder Nebenwirkungen wie trockenen Mund oder Halsreizungen erfahren. Ein weiterer Nachteil ist, dass einige Disposable e-cigarettes Sticks nicht wiederverwendbar sind und nach dem Verbrauch entsorgt werden müssen. Dies kann zu Umweltproblemen führen, wenn sie nicht ordnungsgemäß entsorgt werden.

Zusammenfassung

all in all, that Vape Sticks für Einsteiger, die mit dem Rauchen aufhören möchten, eine attraktive Option sind. Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten bieten sie viele Vorteile, such as. eine höhere Flexibilität bei der Auswahl von Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken und weniger schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Allerdings gibt es auch Nachteile wie mögliche allergische Reaktionen oder Umweltprobleme durch die Entsorgung der Einweg-Sticks. It is important, sich über die Vor- und Nachteile von Vape-Sticks zu informieren und gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt zu halten, bevor man sich für eine Alternative zum Rauchen entscheidet.

CategoriesStory

Worauf sollte bei der Auswahl von akkuträger e zigarette geachtet werden

Worauf sollte bei der Auswahl von akkuträger e zigarette geachtet werden

Bei der Auswahl eines Akkuträgers für eine E-cigarette gibt es verschiedene Aspekte, die berücksichtigt werden sollten. In diesem Artikel werden wir uns fünf wichtige Faktoren ansehen, die bei der Auswahl eines Akkuträgers berücksichtigt werden sollten: die Leistung (oder Wattzahl), die Mod-Programme, die Rauchmenge, der Preis und die Vor- and disadvantages.

Performance:

Die Leistung ist eine der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Akkuträgers. Die Wattzahl eines Akkuträgers gibt an, wie viel Energie er an die Verdampferspule abgeben kann. Je höher die Wattzahl, desto mehr steam und Geschmack können erzeugt werden. Einige Akkuträger bieten auch die Möglichkeit, die Temperatur zu kontrollieren, was die Geschmacksentwicklung und die Dampfproduktion weiter verbessern kann.

Mod-Programme:

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Akkuträgers sind die Mod Programme. Die meisten Akkuträger haben mehrere Programme zur Auswahl, die die Dampfproduktion, den Geschmack und die Dampfentwicklung beeinflussen können. Einige der Programme sind speziell für den Einsatz von bestimmten Verdampferköpfen oder Wicklungen entwickelt, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Andere Programme können die Batterielaufzeit verlängern oder die Sicherheit erhöhen.

Rauchmenge:

Die Rauchmenge ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Akkuträgers. Die meisten Dampfer bevorzugen eine ausreichende Menge an Dampf, um ein befriedigendes Dampferlebnis zu gewährleisten. Einige Akkuträger haben jedoch eine begrenzte Dampfproduktion, was die Leistung und die Geschmacksentwicklung beeinträchtigen kann. Es ist daher wichtig, einen Akkuträger zu wählen, der eine ausreichende Rauchmenge produziert.

Preis:

Der Preis ist auch ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Akkuträgers. Es gibt Akkuträger in verschiedenen Preiskategorien, von preiswerten Einsteigermodellen bis hin zu teureren High-End-Modellen. It is important, ein Budget zu haben und einen Akkuträger zu wählen, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Before- and disadvantages:

Jeder Akkuträger hat seine Vor- and disadvantages. It is important, sich über die Vor- und Nachteile des gewählten Modells im Klaren zu sein, um eine informierte Kaufentscheidung treffen zu können. Einige Akkuträger sind beispielsweise besonders einfach zu bedienen, während andere über fortgeschrittene Funktionen und Einstellungen verfügen, die eine größere Kontrolle über das Dampferlebnis ermöglichen. Es ist auch wichtig, die Qualität und Zuverlässigkeit des Akkuträgers zu berücksichtigen, to ensure, dass er lange Zeit verwendet werden kann.

Zusammenfassend gibt es viele Faktoren, die bei der Auswahl eines Akkuträgers für eine E-Zigarette berücksichtigt werden sollten, dar

unter anderem die Leistung (Wattage), Mod-Programme, Rauchmenge, Preis und Vor- and disadvantages. It is important, den Zweck und das Nutzungsverhalten zu berücksichtigen, um den am besten geeigneten Akkuträger zu wählen.

Einsteiger sollten zum Beispiel einen einfachen Akkuträger wählen, der einfach zu bedienen ist und nicht zu teuer ist. Advanced Dampfer, die mehr Kontrolle und Anpassungsmöglichkeiten wünschen, sollten einen Akkuträger wählen, der eine höhere Leistung und fortschrittliche Funktionen wie Temperaturregelung bietet. Wenn die Akkulaufzeit ein wichtiger Faktor ist, sollten Sie einen Akkuträger mit höherer Kapazität wählen oder einen externen Akku verwenden.

Insgesamt ist es wichtig, einen Akkuträger zu wählen, der die individuellen Bedürfnisse und Präferenzen des Dampfers erfüllt. Es ist auch empfehlenswert, Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Dampfer zu lesen, um einen besseren Eindruck von der Leistung und Zuverlässigkeit eines bestimmten Modells zu erhalten.

all in all, dass bei der Auswahl eines Akkuträgers für eine E-Zigarette auf Faktoren wie Leistung, Mod-Programme, Rauchmenge, Preis und Vor- und Nachteile geachtet werden sollte. Eine fundierte Kaufentscheidung kann dazu beitragen, ein besseres und zufriedenstellenderes Dampferlebnis zu gewährleisten.

CategoriesStory

The difference between a regular e-cigarette and a disposable e-cigarette

The difference between a regular e-cigarette and a disposable e-cigarette

Ein Verdampfer ist ein wesentlicher Bestandteil einer E-cigarette. Es verdampft das E-Liquid und erzeugt den Dampf, den der Benutzer inhaliert. Es gibt viele verschiedene Arten von Verdampfern auf dem Markt, und es kann schwierig sein, den richtigen für Ihre Bedürfnisse zu finden. Hier sind sieben wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um den richtigen Verdampfer auszuwählen:

Widerstand des Verdampferkopfs: Der Widerstand des Verdampferkopfs wird in Ohm gemessen und bestimmt, wie viel Leistung benötigt wird, um den Verdampfer zu betreiben. Wenn Sie eine E-Zigarette mit einer variablen Leistung verwenden, sollten Sie einen Verdampfer mit einem Widerstand wählen, der zu Ihrer Leistungseinstellung passt.

Airflow control: Die Luftstromkontrolle ermöglicht es Ihnen, die Menge an Luft, die durch den Verdampfer strömt, zu regulieren. Ein engerer Luftstrom erzeugt einen strafferen Zug und einen intensiveren Geschmack, während ein offenerer Luftstrom mehr Dampf und ein weicheres Dampferlebnis erzeugt.

Tank size: Die Größe des Verdampfertanks bestimmt, wie viel E-Liquid der Verdampfer aufnehmen kann. Wenn Sie viel dampfen, sollten Sie einen Verdampfer mit einem größeren Tank wählen, um häufiges Nachfüllen zu vermeiden.

Material des Verdampfers: Der Verdampfer kann aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, such as. stainless steel, Glas oder Kunststoff. Jedes Material hat seine eigenen Vor- and disadvantages, z.B. ist Glas empfindlicher gegenüber Bruch, aber bietet eine bessere Geschmacksqualität.

Coil-Typ: Es gibt verschiedene Arten von Verdampferköpfen, such as. einfache Coils, Dual Coils, Mesh Coils usw. Jeder Coil-Typ hat seine eigenen Vor- and disadvantages, z.B. Mesh Coils bieten eine bessere Geschmacksqualität und eine längere Lebensdauer, erfordern jedoch auch mehr Leistung.

Geschmack und Dampfproduktion: Die Geschmacksqualität und die Dampfproduktion sind wichtige Faktoren, die bei der Wahl eines Verdampfers berücksichtigt werden sollten. Einige Verdampfer bieten eine bessere Geschmacksqualität, während andere eine größere Dampfproduktion bieten.

compatibility: Der Verdampfer muss mit Ihrer E-Zigarette kompatibel sein. Stellen Sie sicher, dass der Verdampfer, den Sie wählen, zu Ihrem Akkuträger und Mod passt und die richtige Anschlussart hat.

Indem Sie diese sieben Faktoren berücksichtigen, können Sie den richtigen Evaporator für Ihre Bedürfnisse auswählen. It is important, sorgfältig zu wählen, da der Verdampfer einen großen Einfluss auf Ihre Dampferfahrung hat.

CategoriesStory

The difference between Pods and Mods

The difference between Pods and Mods

Pods und Mods sind zwei verschiedene Arten von Geräten, die zum Vaping von E-Zigaretten verwendet werden. Während Pods kleinere, geschlossene Systeme sind, die eine begrenzte Auswahl an Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken anbieten, sind Mods größere, offene Systeme, die dem Benutzer mehr Kontrolle über die Einstellungen und die Wahl des E-Liquids bieten. Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen Pods und Mods in Bezug auf die Aspekte Mensch, The taste, Gesundheit und Preis erläutert.

Mensch:

Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl zwischen Pods und Mods ist der persönliche Geschmack und die Präferenz des Benutzers. Einige Menschen bevorzugen die Einfachheit und Bequemlichkeit von Pods, während andere die Individualisierung und Kontrolle von Mods bevorzugen.

Pods sind in der Regel klein und einfach zu bedienen. Sie erfordern keine komplizierten Einstellungen oder Montage, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger und Gelegenheitsdampfer macht. Pods sind auch in der Regel tragbarer und diskreter als Mods, was sie zu einer guten Wahl für Menschen macht, die unterwegs dampfen möchten.

Mods hingegen sind größer und erfordern mehr Aufwand bei der Einstellung und Verwendung. Sie bieten jedoch auch mehr Möglichkeiten zur Anpassung der Dampfleistung, einschließlich der Wahl des Widerstands der Spule, des Luftstroms und der Leistungseinstellungen. Dies macht sie zu einer besseren Wahl für erfahrene Dampfer, die eine maßgeschneiderte Dampferfahrung wünschen.

The taste:

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl zwischen Pods und Mods ist der Geschmack. Pods und Mods verwenden unterschiedliche Arten von E-Liquids, die sich in Geschmack, Nikotinstärke und Zusammensetzung unterscheiden.

Pods verwenden in der Regel vorbefüllte Kartuschen oder Pods, die in einer begrenzten Anzahl von Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken erhältlich sind. Die E-Liquids in Pods sind oft einfacher und weniger komplex im Geschmack als die E-Liquids, die mit Mods verwendet werden. Dies macht Pods zu einer guten Wahl für Menschen, die einfache Geschmacksrichtungen bevorzugen oder keine Erfahrung mit dem Mischen von E-Liquids haben.

Mods hingegen bieten dem Benutzer eine größere Auswahl an E-Liquids und die Möglichkeit, eigene E-Liquids zu mischen. Diese E-Liquids können komplexer und vielseitiger im Geschmack sein als die E-Liquids, die mit Pods verwendet werden. Dies macht Mods zu einer besseren Wahl für Menschen, die eine größere Auswahl an Geschmacksrichtungen und eine maßgeschneiderte Dampferfahrung wünschen.

Health:

Die Auswirkungen von E-Zigaretten auf die Gesundheit sind noch nicht vollständig erforscht, aber es gibt Hinweise darauf, dass sie im Vergleich zum Rauchen von Tabakprodukten weniger schädlich sind. Dennoch ist es wichtig, die gesundheitlichen Auswirkungen von Pods und Mods zu berücksichtigen.

Pods haben in der Regel niedrigere Leistungen und verwenden eine begrenzte Anzahl von E-Liquids.

Dies kann dazu führen, dass sie weniger schädlich für die Gesundheit sind als Mods. Darüber hinaus sind Pods oft mit höheren Nikotinstärken erhältlich, was für Menschen, who try, ihre Nikotinaufnahme zu reduzieren oder zu beenden, möglicherweise nicht ideal ist.

Mods hingegen haben oft höhere Leistungen und können mit einer größeren Auswahl an E-Liquids verwendet werden. Dies kann zu einer größeren Dampfproduktion und einem intensiveren Geschmackserlebnis führen, aber auch zu einer höheren Exposition gegenüber möglicherweise schädlichen Chemikalien. Mods bieten jedoch auch die Möglichkeit, die Dampfproduktion und -temperatur zu regulieren, um das Dampferlebnis zu optimieren und mögliche schädliche Auswirkungen zu minimieren.

It is important, zu beachten, dass sowohl Pods als auch Mods mit einer gewissen Unsicherheit verbunden sind, insbesondere aufgrund der begrenzten Forschung über die langfristigen Auswirkungen des Dampfens auf die Gesundheit. Es ist daher wichtig, die Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen, die vom Hersteller empfohlen werden, und die Risiken des Dampfens mit einem Arzt zu besprechen, insbesondere für Menschen mit Vorerkrankungen oder schwangeren Frauen.

Preis:

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl zwischen Pods und Mods ist der Preis. Der Preis für Pods und Mods kann je nach Marke, Modell und Funktion stark variieren.

Pods sind in der Regel kostengünstiger als Mods. Sie sind in der Regel als Einwegartikel konzipiert und müssen daher regelmäßig ersetzt werden. Der Preis für Pods hängt von der Marke und dem Modell ab, kann jedoch oft günstiger sein als Mods.

Mods hingegen sind in der Regel teurer als Pods. Sie erfordern auch eine regelmäßige Wartung und müssen gelegentlich mit neuen Teilen, knows from. B. Coils oder Batterien, ausgestattet werden. Der Preis für Mods hängt von der Marke und dem Modell ab, kann jedoch oft teurer sein als Pods.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Preis für Pods und Mods auch von der Häufigkeit des Dampfens abhängt. Personen, die häufiger dampfen, müssen möglicherweise häufiger Pods oder Coils ersetzen, was die Kosten erhöht. It is important, die Kosten im Voraus zu berücksichtigen und den Kauf von Pods und Mods auf der Grundlage des Budgets zu planen.

Zusammenfassung:

Pods und Mods sind zwei verschiedene Arten von E-Zigaretten, die sich in Bezug auf Größe, Einstellungsmöglichkeiten, Flavors, Gesundheitsrisiken und Preis unterscheiden. Pods sind in der Regel klein, einfach zu bedienen und bieten eine begrenzte Auswahl an Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken. Sie sind oft tragbarer und diskreter als Mods und können für Anfänger und Gelegenheitsdampfer eine gute Wahl sein.

Mods hingegen sind größer und erfordern mehr Aufwand bei der Einstellung und Verwendung. Sie bieten jedoch auch mehr Möglichkeiten zur Anpassung der Dampfleistung, einschließlich der Wahl des Widerstands der Spule,

CategoriesStory

This is how we choose the right vaporizer

This is how we choose the right vaporizer

Eine normale E-Zigarette ist eine wiederaufladbare electronic cigarette, die aus einer Batterie, einem Verdampfer und einer Kartusche besteht. Der Nutzer füllt die Kartusche mit E-Liquid, das in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken erhältlich ist. Die E-Zigarette wird durch das Inhalieren aktiviert und erzeugt eine Dampfwolke, die ähnlich wie Rauch aussieht. Eine Disposable e-cigarette hingegen ist eine Einweg-Alternative, die in der Regel vorgefüllt und für eine bestimmte Anzahl von Zügen ausgelegt ist. Es ist eine kostengünstige und praktische Option für Gelegenheitsraucher oder für den schnellen Gebrauch.

So wählen wir den richtigen Verdampfervape 4814343 1280
This is how we choose the right vaporizer

Vorteile einer normalen E-Zigarette:

Weniger SchädlichE-Zigaretten erzeugen keine Verbrennungsprodukte wie Zigaretten, wodurch das Risiko von Tabakrauch-bedingten Gesundheitsproblemen reduziert wird.

GeruchsneutralE-Zigaretten produzieren keinen unangenehmen Geruch und verursachen keine Vergilbung von Zähnen und Fingern wie Zigaretten.

Einfache HandhabungE-Zigaretten sind einfach zu verwenden, wiederaufladbar und können leicht in der Tasche oder im Rucksack transportiert werden.

Vielfältige AromenE-Liquids gibt es in einer Vielzahl von Aromen und Nikotinstärken, so dass der Benutzer seine Erfahrung individuell anpassen kann.

Vorteile einer Einweg-E-Zigarette:

GünstigEinweg-E-Zigaretten sind in der Regel preiswerter als herkömmliche E-Zigaretten und können für den einmaligen Gebrauch erworben werden.

PraktischEinweg-E-Zigaretten sind sofort einsatzbereit und erfordern keine komplizierte Handhabung.

Einfacher ZugangEinweg-E-Zigaretten können leicht in Tankstellen, Supermärkten und Online-Shops gekauft werden.

Keine WartungDa es sich um Einwegprodukte handelt, muss der Benutzer keine Zeit und Mühe aufwenden, um sie zu warten oder zu reinigen.

Insgesamt haben sowohl normale E-Zigaretten als auch Einweg-E-Zigaretten ihre Vor- and disadvantages. Während normale E-Zigaretten für regelmäßige und langfristige Raucher geeignet sind, sind Einweg-E-Zigaretten eine bequeme Option für Gelegenheitsraucher oder für den schnellen Gebrauch. Es ist wichtig zu beachten, dass E-Zigaretten keine sichere Alternative zu Tabak sind und eine Nikotinabhängigkeit sowie gesundheitliche Risiken mit sich bringen können.

Categoriesat Industry News

Einzel- and double coils

Einzel- and double coils

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Eine der großen Fragen, die Vapors zu spalten neigt, ist die uralte Frage der Single Coil oder Dual Coils.

Und um ehrlich zu sein, gibt es nicht ein Set-up, das am besten ist! Und wie in vielen Bereichen des Verdampfens kommt es auf Ihre persönlichen Vorlieben an.

Aber bei der Entscheidung, ob eine einzelne Spule oder Dual-Coil haben, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Stromverbrauch

Verdoppeln Sie die Spulen, und Sie verdoppeln den Stromverbrauch. Also, wenn Ihr Blick auf immer die mehr vaping Zeit aus Ihrer Batterie, dann können Sie erwägen, das Festhalten an der einzigen Spule baut. Als einfache Faustregel gilt: Je größer der Aufbau, desto größer der Stromverbrauch. Ich neige dazu, dass das Umschalten zwischen Einzel- und Dual, wird buchstäblich die Hälfte Ihrer Lebensdauer der Batterie zu finden.

Einzel- und Doppelspulen2. 2

Wärme

Einige Zerstäuber haben kleinere Kammern, um die intensive Geschmacksproduktion zu unterstützen. Mit diesen kleinen Kammern müssen Sie sich der Wärmemenge bewusst sein, die Ihre Coils produzieren, denn selbst nach einer kurzen Zeit des Verdampfens eines größeren Dual Coil-Setups werden Sie die erhöhte Wärmeübertragung von den Coils zur Kammerwand bemerken.

Verbrauch von E-Zigaretten-Dampföl

The number of coils you install on your deck will definitely affect the amount of e-cigarette vapor. A dual coil setup will burn through twice as much e-cigarette vape fluid as a simpler single coil setup. This is because you are actually vaping e-cigarette vape oil at twice the rate.

Dampfproduktion

Einzel- und Doppelspulen3. 2

Der Hauptvorteil einer Doppelspule ist die Fähigkeit, mehr Dampf zu produzieren, ob es die doppelte Menge ist oder nicht, ist schwer zu sagen. Aber ein gut gebautes Dual-Coil-Setup wird trotzig die Wolken rausschmeißen. Sie produzieren effektiv die doppelte Menge an Dampf in der gleichen Zeit und liefern einen dicken und dichten Dampf.

flavor

Der Geschmack ist eines der am schwersten zu quantifizierenden Elemente und wird die Vapors wieder spalten. Persönlich finde ich, dass eine einzelne Spule die bessere Geschmackswiedergabe als ein Dual Coil-Setup produziert. Ich bin nicht sicher, was die Wissenschaft dahinter ist, und ich bin sicher, dass einige von Ihnen nicht einverstanden sind. Aber wenn es mir auf den Geschmack ankommt, werde ich mich immer für einen Single Coil entscheiden. Ich bin nicht sicher, ob es mit der Hitze zu tun, oder die Geschwindigkeit, die es durch den Saft brennt, ich bin nicht sicher.

Einfacher Aufbau

Einzel- und Doppelspulen4 3

Schließlich kommt es auf die Leichtigkeit des Aufbaus und der Einstellung Ihrer Spulen. Offensichtlich ist eine einzelne Spule bauen viel einfacher zu arbeiten. Bei der Arbeit in Paaren, is it important, dass Sie beide Spulen identisch zu bekommen, so dass harmonisch durchführen. Wenn eine Wicklung etwas anders angeordnet ist als die andere, wird sie sich schneller erwärmen als die andere, what means, dass sie den Saft unterschiedlich schnell aufnehmen. Und Sie werden feststellen, dass ein Baumwolldocht mit der Zeit dunkler wird als der andere und schneller karamellisiert, da er sich stärker erhitzt als der andere.

Einzelspule vs Dual Coil, abschließende Gedanken…..

Wie Sie sehen können, gibt es eine ganze Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, einige messbar, andere nicht, aber am Ende des Tages, wie bei vielen Dingen in Vaping, kommt es auf die persönliche Vorliebe. Und nur weil Sie vielleicht Single-Coil-Setup auf einem Ihrer atty’s bevorzugen Sie Dual-Coil bevorzugen, auf einem anderen. Zum Beispiel habe ich immer Squonk mit einem Dual-Coil-Set-up, drip mit Duals, aber lieber eine einfache Single-Coil-Set-up in meinem RTA (Rebuildable Tank Atomiser). Ich würde also empfehlen, verschiedene Setups auszuprobieren, to see, was zu Deinem Verdampfungsstil passt.

Categoriesat Industry News

Why does my e-cigarette taste burnt?

Why does my e-cigarette taste burnt?

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

After using your new vaporizer for a few weeks, you notice, that he starts, to taste burnt, but after replacing the coil with a new one, you note, that it still tastes a bit burnt. A burnt taste Vaping can have a number of causes, most of which can be avoided with a little knowledge. So let's discuss, why your vape tastes burnt and how to avoid it.

Warum funktioniert meine E-Zigarette verbrannt schmecken1.

There is at least 8 reasons, why your vape tastes burnt.

1 Wash

Coils can have a burnt taste for a number of reasons, is the most common, that it has been used and is past its prime. Most coils tend to do this, to last a few weeks, before they need to be replaced, but a coil should also be primed, to avoid a burnt taste right from the start. If you have used the same coil for a while and it starts, to taste burnt, it's probably time, to replace them!

2 primer

Warum funktioniert meine E-Zigarette verbrannt schmecken2 8

To prime a coil, It is usually recommended you drip a few drops of liquid into the coil before installing it then fill the tank and let it sit, so that the coil can fully saturate. This ensures, that the coil won't hit dry or burn on the first few pulls and will pretty much always benefit the coil and it's longevity, if done correctly.

3 Strom

The performance also goes hand in hand with the coils, which is used. Crank it up too high and it will taste burnt. Most coils have a recommended wattage and it is recommended, that you start vaping at the lowest end of the range and slowly work your way up, in order to avoid, that your coil will burn out, before it even gets going. Even if a coil has a recommended range, it doesn't always have to have so much power, so that you can adjust the performance of a new coil to the best of your knowledge and belief.

4 Current topics

A hot spot is an area on a coil, which is overheated compared to the rest of the coil, usually due to a short circuit on the coil or improper winding under the coil. This affects do-it-yourselfers a little more than prefabricated coils, But even the best disposable coils occasionally become hot spots, usually burned with a very metallic smell. If you get a hot spot on a disposable coil, it is unlikely, that you can repair them, so just throw it away and try another one. For the do-it-yourselfers: Treat the hot spot, before wicking them, and you shouldn't have any problems.

Warum funktioniert meine E-Zigarette verbrannt schmecken3. 1

5 E-liquids

And, even the e-liquids, that you use, can have an influence on the burnt taste, that you sometimes have. Sweeter or darker e-liquids tend to do this, on the coils more quickly and this clump can lead to a rather unpleasant burnt taste. To avoid a burnt taste, You should choose less sweet or dark flavors, so that the burnt taste appears less. If you are addicted to the sweet stuff, get used to it, Changing your bobbins often!

6 Chain smoking

If you are a chain smoker, can the speed, with which you steam, lead to dry or burnt trains. Often the wick material in the coil cannot keep up with successive puffs. To avoid this, you should limit the pace of vaping and try, the chains Vaping to avoid. If you really can't avoid it, Try, Reduce your power or change your inhalation technique.

7 Wicking effect

Wicking can also play a big role, when it comes to, getting a burnt taste. Too much wick can block sap flow or too little can lead to hot spots. Usually with pre-made coils, it's not a big problem, but if the wick can't hold much like chain vaping, try slowing down between pulls or even making a few pin holes through the exposed cotton on your bobbins, to help with juice flowing. But don't overdo it, otherwise it could lead to leaks. With DIY coils and wicks there are a number of suggested techniques out there and many instructional videos you can watch for suggestions.

8 cleaning

Warum funktioniert meine E-Zigarette verbrannt schmecken4. 1

If you have operated your tank to the point, where it tastes burnt and then replaced the coil, but somehow it still tastes burnt, could it be, that your tank needs to be cleaned. With regular use, soot can build up inside your tank, which can affect the flavor of your tank and make it taste burnt. Try, Clean your equipment from time to time, above all, if you have recently experienced a burnt hit.

conclusion

There are really a number of reasons, why your vape tastes burnt, but if you know the main causes, you can isolate the problem and fix it, if it occurs, or avoid it altogether. Of course, if you've tried all of these suggestions and still notice a burnt taste, You should ask an experienced vaper or a store clerk for help, as they are probably well versed and willing, To help you. After all, no one likes a burnt vape!!!

Categoriesat Industry News

Overview of the three types of e-cigarettes

Overview of the three types of e-cigarettes

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Im Laufe der Zeit haben die elektronischen Zigaretten mehrere Entwicklungsstufen durchlaufen. Angefangen von zigarrenähnlichen Einweggeräten bis hin zu den verschiedenen Box-Mods, die wir heute mit einzigartigen Designs und innovativen Technologien sehen. Wenn Sie neu in der Welt des Dampfens sind, fühlen Sie sich vielleicht überwältigt, weil Sie mit so vielen verschiedenen Arten von elektronischen Zigaretten konfrontiert werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, die verschiedenen Arten von E-cigarettes auf dem Markt besser zu verstehen.

1.eGo-Serie

Die ursprünglich von Joyetech entwickelte eGo ist zweifelsohne eines der beliebtesten Geräte in der E-Zigarettenbranche. Dank ihrer geringen Größe, ihrer erschwinglichen Preise und ihrer Ähnlichkeit mit traditionellem Tabak wird sie weltweit, insbesondere in Europa, gut angenommen. Mit der zunehmenden Beliebtheit der eGo-Serie folgen auch andere E-cigarettes hersteller dem Trend und produzieren ihre eigenen eGo-Geräte mit aktualisierten, einzigartigen Funktionen. Daher können Sie eine Vielzahl von ähnlichen eGo E-cigarettes auf dem Markt finden. Joytech hinkt jedoch nicht hinterher und hat jedes Jahr eine neue eGo-Serie auf den Markt gebracht, die sich nicht nur an Anfänger, sondern auch an erfahrene Vaper richtet. Es ist nicht zu leugnen, dass die Joytech eGo-Serie immer noch einen großen Vorteil in diesem Bereich hat.

Meistverkaufte Produkte: evod vv, ego one, lily

Überblick über die drei Arten von E-Zigaretten2. 1

Diese Ego-Serie gehört zur Kategorie der kleinen E-cigarettes. Es hat ein stilvolles Aussehen, reiche Farben und feine Handwerkskunst. Es ist bequem, um zu tragen und geeignet für die meisten vapers. Auf der anderen Seite, unterscheidet sich diese Ego von den normalen Ego E-cigarettes. Mit dieser Serie können Sie mehr Dampf produzieren und Ego One kann sogar Sub-Ohm Vaping unterstützen, was die fortschreitende Technologie, die in der Branche in den letzten Jahren stattgefunden hat, unterstreicht

2.Mechanische Mods

Nach dem Erfolg der Ego-Geräte sind E-cigarettes bei den mechanischen Rauchern alsgesunde Alternativeweithin anerkannt und haben sogar einige Nichtraucher angezogen.

E-Zigaretten sind nicht mehr nur eine Alternative zu echten Zigaretten, sondern auch ein Gerät zum Entspannen und Spaß haben. In diesem Fall kommen mechanische Mods auf und werden in Amerika populär, weil sie es den Rauchern ermöglichen, ihr Dampferlebnis völlig individuell zu gestalten.

Überblick über die drei Arten von E-Zigaretten3.

Sie werden mit einem Akku und RDA-Zerstäubern betrieben und erzeugen erstaunliche steam wolken. Aber sie können immer noch gefährlich sein, z.B. das Problem des Kurzschlusses. Daher ist die Wahl eines hochwertigen mechanischen Mods unerlässlich. Normalerweise raten wir Anfängern nicht dazu, mechanische Mods to use, bevor sie sich über die Sicherheit des Akkus und andere wichtige Komponenten informiert haben, aber wenn Sie daran denken, Ihren ersten mechanischen Mod zu kaufen, finden Sie hier einige zuverlässige Geräte: Smoktech Magneto, WISMEC Skyladon.

3.Box Mods

Nach den mechanischen Mods wurden 2014 die Boxmods mit VV/VW-Funktionen eingeführt und nahmen einen führenden Platz auf dem E-cigarettes markt ein. Der größte Vorteil der Box-Mods sind die größeren Akkus und die verschiedenen fortschrittlichen Funktionen, die es den Vapern ermöglichen, alle Aspekte des Geräts und ihr eigenes Dampferlebnis vollständig zu kontrollieren. Im Vergleich zu den ungeregelten mechanischen Mods sind Box Mods viel sicherer, da sie über alle möglichen Schutzsysteme verfügen. In diesem Jahr sind sie immer noch die Mainstream-Vape-Produkte, aber zur gleichen Zeit kommen mit mehr innovative Technologien wie Temperaturregelung und Bluetooth-Verbindung, so dass ein ganz neuer Trend in der Vaping-Welt.

Zu den meistverkauften Boxmods gehören: Eleaf iStick, Joyetech eGrip, Smok XCube II, Joyetech eVic VT.

Überblick über die drei Arten von E-Zigaretten5.

Sie sind alle solide gebaut und verfügen über leistungsstarke Funktionen. Selbst wenn Sie ein vaping Wolke Chaser oder ein Casual vape Enthusiasten sind, wird keines der Geräte Sie enttäuschen. Obwohl sie immer noch ein wenig kompliziert für Neulinge sein kann. Wenn Sie also nicht so gut mit all den fummeligen Knöpfen umgehen können, We recommend you, mit den einfachen Box-Mods zu beginnen.

all in all, that the electronic cigarette nindustrie in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erlebt hat. Von den anfänglichen Zwecken der Raucherentwöhnung bis hin zu der modernen Vaping-Kultur, die wir heute sehen. Es ist schön zu sehen, dass die Hersteller von E-cigarettes der Sicherheit beim Vaping mehr Aufmerksamkeit schenken und ständig neue Innovationen hervorbringen.

Categoriesat Industry News

E-cigarettes are safer than regular cigarettes

Myvapesite: Your best e-cigarette shop

Eine neue Studie über die Sicherheit von E-cigarettes wurde kürzlich von Riccardo Polosa, Professor für Innere Medizin und wissenschaftlicher Berater der LIAF (Abkürzung für die italienische Anti-Raucher-Liga), in einer europäischen medizinischen Zeitschrift veröffentlicht. Die Studie kommt zu dem Schluss, that “elektronische Zigaretten im Vergleich zu brennbaren Zigaretten mindestens 96% weniger schädlich sind und das individuelle Risiko und den Schaden für die Bevölkerung erheblich verringern können.

Diese Forschung konzentrierte sich auf die schädlichen Auswirkungen auf die Lunge und das Atmungssystem. Laut einer großen, im Internet durchgeführten Umfrage erfuhren viele E-Zigarettenkonsumenten, bei denen Asthma und COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) diagnostiziert wurden, nach der Umstellung von brennbaren Zigaretten auf elektronische Zigaretten einestetige progressive Verbesserung”.

Obwohl die langfristige Sicherheit des Dampfens noch nicht bekannt ist, gibt es immer mehr Hinweise darauf, that E-cigarettes einige der schädlichen Folgen des jahrelangen Rauchens umkehren können. Außerdem lassen sich laut dieser Studie 6 bis 12 Monate nach dem Umstieg Verbesserungen beobachten.

Sicherere Chemikalien in elektronischen Zigaretten

Auch bei der Analyse von Chemikalien sind E-cigarettes sicherer als normale Zigaretten, da sie nicht die über 4.000 chemischen Verbindungen enthalten, die beim Verbrennen von Zigaretten entstehen. Viele dieser Chemikalien sind giftig und/oder krebserregend (Teer, Kohlenmonoxid, Stickoxide, Blausäure.). E-Liquid enthält jedoch nur vier Chemikalien (Propylene glycol, vegetable glycerin, Aromastoffe und Nikotin) und stellt somit nur ein minimales Gesundheitsrisiko dar.

Eine weitere aktuelle Studie der Portland State University ergab, dass der von E-cigarettes Nutzern inhalierte steam mehrere Formen von Formaldehyd enthalten könnte, einem bekannten Krebserreger. Diese schädliche Chemikalie wird jedoch nur beim Vaping mit sehr hoher Spannung freigesetzt. Etwas, das niemals passieren wird, weil der Geschmack dieses Dampfes einfach unerträglich wäre, so der Kardiologe Konstantinos Farsalinos, ein griechischer Wissenschaftler und Vaping-Experte.

Categoriesat Industry News

Seven reasons, why you should switch to e-cigarettes

Seven reasons, why you should switch to e-cigarettes

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Jeder weiß, dass die Gewohnheit des Rauchens einer gesunden Lebensweise nicht förderlich ist. Here are 7 reasons, warum E-cigarettes eine bessere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten sind.

1.Gesundheitliche Vorteile


Herkömmliche Zigaretten sind mit gefährlichen Gesundheitsrisiken für die Lunge und die allgemeine Gesundheit verbunden. Auch das Rauchen aus zweiter Hand stellt ein unnötiges Gesundheitsrisiko für Kinder und Angehörige dar. E-cigarettes wurden speziell für Raucher entwickelt, um sie bei der Entwöhnung von der Zigarette zu unterstützen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zigaretten, die durch Verbrennung angetrieben werden, benötigen E-cigarettes nur die Energie einer Batterie, um zu funktionieren, wobei das einzige Nebenprodukt Wasserdampf ist. Durch den Umstieg auf E-cigarettes können die Nutzer die volle Erfahrung der Nikotinzufuhr machen, ohne dass sie Tabak verbrennen müssen.

Sieben Gründe, warum Sie auf E-Zigaretten umsteigen sollten2 7

2.Geruch


Herkömmliche Zigaretten sind berüchtigt für ihren stechenden Geruch, der noch lange nach dem Gebrauch anhält. Diese Gerüche können oft dazu führen, dass sich die Menschen in der Umgebung von Rauchern aufgrund der intensiven Gerüche unwohl fühlen. E-cigarettes Benutzer müssen sich jedoch keine Sorgen um diese Gerüche machen, denn es gibt eine große Auswahl an angenehmen Gerüchen wie Melone oder Schokolade.


3.Kaltes, heißes oder nasses Wetter

Für Raucher gibt es jedes Jahr weniger raucherfreundliche Orte. Um rauchen zu können, müssen Raucher oft extremen Wetterbedingungen trotzen, nur um rauchen zu können. Glücklicherweise sind E-cigarettes an vielen öffentlichen Orten erlaubt.

4.Cost

Rauchen ist eine sehr kostspielige Angewohnheit, die es zu finanzieren gilt. Wenn Sie ein starker Raucher sind, geben Sie oft täglich unzählige Geldbeträge für Packungen aus. Obwohl der Preis von E-cigarettes hoch erscheinen mag, werden sich die langfristigen Vorteile zehnfach auszahlen.

5.Mode

Die Zahl der Dampfer steigt weiterhin rapide an und E-cigarettes werden immer gesellschaftsfähiger. Aus diesem Grund greifen viele Prominente und Persönlichkeiten zu E-Zigaretten anstelle von herkömmlichen Zigaretten.

6.Technologie

Die Technologie und Forschung im Bereich der E-cigarettes ist sehr anspruchsvoll und wird ständig weiterentwickelt. Die Industrie und die Kunden, die sich innovative und qualitativ hochwertige Produkte wünschen, erwarten intelligentere Entwürfe und Aktualisierungen am Horizont.

7.Einzigartig


Im Gegensatz zu herkömmlichen Zigaretten sind E-cigarettes einzigartig und anders. Die Hersteller von E-cigarettes ermöglichen es ihren Kunden, ihr E-Zigarettenerlebnis durch die Kombination einzigartiger Aromen und Farben für ihre Dämpfe individuell zu gestalten. E-Zigaretten können auch selbst auf höhere Nikotinkonzentrationen und Dampfmengen eingestellt werden, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Categoriesat Industry News

Tips for choosing the right e-liquid

Tips for choosing the right e-liquid

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Mit der zunehmenden Beliebtheit elektronische Zigaretten werden wir uns alle mehr und mehr des gesundheitlichen Stigmas bewusst, das sie umgeben. Bevor man in die Welt des Dampfens einsteigt, stellt sich fast jeder die Frage: “Ist es sicher und gesund, one E-cigarette zu benutzen?” Es gibt zahlreiche Belege dafür, dass das Dampfen viel gesünder ist als das Rauchen, aber was ist die andere Komponente, die das Dampferlebnis beeinflussen kann? And, es ist das E-Liquid. Als Seele der E-cigarette hat die Qualität des Liquids einen großen Einfluss darauf, how you vape. Wie können wir also das richtige E-Liquid auswählen?

Wie wird die Qualität von E-Liquid gemessen?

Es gibt zwei Aspekte, die zur Gesamtqualität eines E-Liquids beitragen:

1. Das verwendete Lösungsmittel sollte lebensmittelecht oder von pharmazeutischer Qualität sein und mit einem Prüfbericht versehen sein.

2. Hochwertige E-Liquids bestehen nur aus den Grundbestandteilen Wasser, PG (VG), Nikotin und einem Aroma, sonst nichts!

Tipps zur Auswahl des richtigen E-Flüssigkeit2.

Wie kann man gutes E-Liquid von schlechtem unterscheiden?

Wenn Sie sich für die traditionelle chinesische Medizin interessieren, wissen Sie vielleicht, dass es vier Möglichkeiten gibt, Qualität zu unterscheiden: Beobachten, Zuhören, Befragen und Pulsmessen. In ähnlicher Weise haben wir auch drei Möglichkeiten, die Qualität von E-Liquids zu beurteilen.

1. Beobachten. Wenn Sie ein neues E-Liquid erhalten, schauen Sie sich dessen äußere Eigenschaften genau an. Gute E-Liquids sind klar und transparent und enthalten verschiedene Farben wie farblos, blassgelb, goldgelb,grün und orange.

2. Geruch. Die Geschmackseigenschaften sind ein wichtiger Faktor für Raucher bei der Auswahl von E-cigarettes. Riechen Sie sorgfältig am Aroma Ihres E-Liquids. Gute Geschmacks-E-Liquids sind wohlriechend, exquisit, mild und elegant.

3. Der Dampf. Das ist der wichtigste Schritt. Sie müssen mehrere Züge nehmen, um eine Erfahrung aus erster Hand zu sammeln. Gute E-Liquids geben Ihnen einen sauberen Geschmack, kein raues Gefühl oder Erstickungsgefühl.

Wie wählt man die Nikotinstärke?

Leichte Raucher oder Gelegenheitsraucher,die nur ein paar Zigaretten rauchen,können leicht auf einen niedrigen Nikotingehalt umsteigen,aber starke Raucher,die zwei Päckchen am Tag rauchen, sehnen sich nach mehr Nikotin. Wenn Sie als neuer E-Raucher beginnen,you will notice, dass der Geschmack einer electronic cigarette nicht mit dem einer herkömmlichen Zigarette vergleichbar ist.Wenn Sie also Ihren Nikotingehalt senken wollen,sollten Sie mit der normalen Stärke beginnen und dann Schritt für Schritt heruntergehen.

Wählen Sie nur von einem zuverlässigen E-Liquid-Hersteller

Ob du es glaubst oder nicht,um sicheres E-Liquid zu liefern,kontrollieren die zuverlässigen Hersteller ihren Prozessablauf in staubfreien Werkstätten streng. Viele Tests werden durchgeführt,um eine hohe Qualität zu gewährleisten,bevor die Flüssigkeit verpackt wird.Wir sollten ihre Gewissenhaftigkeit wirklich zu schätzen wissen und diese professionelle Praxis auch durchsetzen.Welchen Anbietern von E-Liquid sollte ich also vertrauen? Wenn Sie ein Neuling auf diesem Gebiet sind,könnte Ihnen Heaven Gifts ein wenig fremd vorkommen.Aber bitte machen Sie sich keine Sorgen,nachdem Sie von unseren treuen Kunden gelernt haben und selbst probiert haben, werden Sie HG E-Liquid definitiv lieben. HG bietet immer innovative Verdampfungsgeräte sowie die Herstellung von guter Qualität e-Flüssigkeit.

Generell ist die Wahl des richtigen E-Liquids für jeden neuen Vaper entscheidend.Denken Sie daran,dass es viele seriöse Anbieter gibt,und sparen Sie nicht mit dem Testen verschiedener E-Liquid-Geschmacksrichtungen.Sobald Sie die richtigen E-Liquids gefunden haben,ist ein fantastisches Dampferlebnis bereits auf dem Weg!

Categoriesat Industry News

E-cigarettes,Pregnancy and Adolescence

E-cigarettes,Pregnancy and Adolescence

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Wir alle kennen die negativen Auswirkungen, die das Rauchen auf unseren Körper hat, insbesondere die unschuldigen Menschen, die dem Passivrauchen ausgesetzt sind. Und wir sind uns auch der Tatsache bewusst, that “Rauchen während der Schwangerschaft zu Verletzungen und Fehlgeburten führen kann”.

Mit der zunehmenden Beliebtheit von E-cigarettes einer gesünderen Alternative zum Rauchenwerden wir heutzutage mit Komplimenten über die positiven Auswirkungen von E-cigarettes überschüttet, z. B. “E-Zigaretten verbreiten keinen Passivrauch” or “sie enthalten nicht die fast 4000 giftigen Chemikalien, die in herkömmlichen Zigaretten nachgewiesen wurden”. Dennoch müssen wir den Auswirkungen von E-cigarettes auf Schwangerschaft und Jugendliche Aufmerksamkeit schenken.

E-Zigaretten,Schwangerschaft und Heranwachsende2 11

Studien zufolge enthält die Substanz, die E-cigarettes erzeugen, Nicotine, obwohl es sich um harmlosen Wasserdampf handelt.Wenn Jugendliche dem steam ausgesetzt sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß,dass sie Nikotin einatmen. Schwangere Frauen, die E-cigarettes smoke, machen ihren Fötus für Nikotin zugänglich, da sie dieselbe Blutversorgung wie ihr Fötus haben. Wie wir wissen, macht Nikotin süchtig. Die meisten Studien an Tieren und Menschen, die Nikotin ausgesetzt waren, deuten darauf hin, dass eine zu hohe Nikotinbelastung Auswirkungen auf die kognitive Entwicklung haben kann. Mit anderen Worten: Es beeinträchtigt unser Gehirn. Bei schwangeren Frauen kann Nikotin die Entwicklung des Gehirns des Fötus beeinträchtigen und Geburtsfehler verursachen. Not to mention that, dass die Pubertät die Zeit des schnellen Wachstums ist und das Wachstumsniveau eine wichtige Rolle für das ganze Leben spielt. Wenn sie gezwungen werden, zu viel Nikotin zu inhalieren, können sie süchtig werden, was für ihren Körper sehr schädlich ist.

Gregory Conley, der Präsident der American Vaping Association, ist ebenfalls der Meinung, dass schwangere Frauen Nikotin in jeglicher Form meiden sollten: “Obwohl die Verwendung von rauchfreien Nikotinprodukten im Allgemeinen weitaus weniger gefährlich ist als das Rauchen, sollten schwangere Frauen auf alle Nikotinprodukte verzichten, auch auf von der FDA zugelassene Produkte wie Nikotinpflaster und -kaugummis.

Obwohl es noch weiterer Forschung bedarf, um die spezifischen Auswirkungen von Nikotin auf Schwangerschaft und Jugendliche zu kennen, empfehlen wir Schwangeren und Jugendlichen nicht, E-cigarettes zu benutzen. Sie fragen sich jetzt vielleicht: “Wie wäre es mit nikotinfreiem E-Liquid?” Nun, das ist sicherlich sicherer. Da die Qualität der auf dem Markt verkauften E-Zigarettenprodukte jedoch sehr uneinheitlich ist, kann es vorkommen, dass die E-Zigarettenflüssigkeit, die angeblich nikotinfrei ist, noch eine geringe Menge Nikotin enthält. Wie können Sie also zu 100 % sicher sein, dass Ihre E-Zigarettenprodukte sicher sind? Ihrer Gesundheit zuliebe ist es besser, während der Pubertät oder Schwangerschaft ganz auf das Rauchen von E-Zigaretten zu verzichten.

Alles in allem sind E-cigarettes zwar für erwachsene Raucher, die vom Rauchen auf das Vaping transfer, von Vorteil, doch sollten sie nicht von Jugendlichen und schwangeren Frauen verwendet werden. Es müssen mehr Maßnahmen ergriffen werden, um sie vor den durch das Einatmen von Nikotin verursachten Schäden zu schützen.

Categoriesat Industry News

Quit smoking for a healthier lifestyle

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Smoking cessation: Living healthy

It's been said again and again, but it's worth it, to repeat it. Quitting smoking is one of the best things, things you can do for your overall health. But it is also one of the most difficult.

The most important thing when quitting smoking is, that this is not a one-time solution. Rather, think of it as a process. Although quitting smoking is the end goal of this process, By breaking it down into a series of steps, you can set a series of small goals, which are easier to reach. This not only makes you feel this way more often, to have achieved something, but you also gradually get closer to the final goal, rather than it as a single, huge, to see an insurmountable task. Or, to use an old saying: Slowly and steadily you win the race.

As for habits: They are easier to replace than to break. Most likely the attempt will, Ban smoking from your everyday life immediately, a big, leaving a cigarette-shaped hole in your life. But what if?, if you would just fill that hole with something else?

If you switch to an e-cigarette, you can maintain the ritual while reducing risk. Regular smokers, who stop smoking, experience a range of withdrawal symptoms such as headaches, Irritability and an unfocused state of mind. Of course that's not the case, that you no longer smoke, but about it, that you no longer take nicotine regularly. If you exchange your cigarettes for one E-cigarette exchange, you can continue to consume nicotine, albeit in a more controlled manner and without the countless health risks, that are associated with smoking, Because better control allows you to gradually reduce your nicotine consumption until you are completely nicotine-free.

Raucherentwöhnung für einen gesünderen Lebensstil2 10


Smoking and health problems
It is generally known, that smoking is bad for your health. A large part of this is the direct damage to the body caused by smoking itself, but another aspect is, that smoking can often be a barrier to habits, that promote overall health and well-being.

Three important ones, interrelated aspects, which we want to briefly examine here, are the effects of smoking on exercise, Stress and sleep. We will investigate, how smoking impairs the effectiveness of physical activity, how it can make dealing with stress and anxiety difficult and how it can have a profound effect, disrupts restful sleep.

Regular exercise helps us, to sleep better, Both of which can help with feelings of anxiety. A smoking habit can impact any of these three areas of your life, without you necessarily noticing, which then leads to negative effects in all three areas.

We want to help our customers with this, to stop smoking, so that they can make their lives better. The good news is, that these health problems come from tobacco itself and not from nicotine. So you can access it safely Vaping switch and experience your first health improvements almost immediately.

Raucherentwöhnung für einen gesünderen Lebensstil3 9

How does smoking affect exercise??

This shouldn't be surprising: Smoking has both immediate and lasting negative effects on exercise and physical activity.

The most obvious area, who is affected by smoking, is the lung capacity. There are thousands of chemicals in cigarettes, Carbon monoxide and tar are among the main culprits.

Carbon monoxide deprives blood cells of oxygen, which leads to shortness of breath, an effect, which occurs during strenuous physical activity – knows from. B. Aerobic (d. h. Endurance training) – even reinforced. This has a dual effect on the heart and lungs. The heart has to work harder, to pump the oxygen-poor blood from the lungs to the rest of the body. This leads to swelling of the airways, so that even less air gets into the lungs. Long-term exposure to carbon monoxide eventually destroys lung tissue and leads to lung disease and cardiovascular problems.

Tar's effects on the lungs are a little more direct. The little tubes, which absorb oxygen into the lungs (Bronchiolen), are blocked and narrowed by tar deposits. Tar also damages the small hairs (They ate), that cover the lungs and protect them from dirt and infection.

Smoking doesn't just make cardiac exercise more difficult,but affects all forms of physical activity. Carbon monoxide doesn't just affect the lungs, but also the blood circulation in all parts of the body, including muscle tissue. Without adequate blood flow and air supply to the muscles, your workouts will become less effective and more strenuous. Additionally, your body is likely to be less efficient during the recovery period after exercise, what means, that the path to physical fitness is longer and more difficult.

Raucherentwöhnung für einen gesünderen Lebensstil4 5

Smoking reduces stress and anxiety?

As the stigma surrounding mental health has decreased, Most of us are aware and aware of the signs of anxiety, how to deal with it. A simple one, Short-term treatment for anxiety is correct breathing.

When we are stressed, is it normal, that our breathing becomes faster and shallower, which in turn leads to this,that we feel more stressed and anxious.When we are at a low level, focus on controlled breathing, we can feel happier and more relaxed. Since smoking has a negative effect on our general breathing, A long-term smoking habit can even lead to this, that we feel stressed and anxious.

To a certain extent it is natural, that cigarettes are seen as a stress reliever. Most smokers know the feeling of sweet relief,that comes after the well-deserved first move. Of course, that's just a lie,that our brain tells itself.

Nicotine has both a stimulating and a relaxing effect,d. h. it can increase alertness and drive away fatigue, but also a calming one, have a mood-enhancing effect. Overall, however, smoking leads to an increase rather than a decrease in stress and anxiety.

This is not a direct result of smoking itself, but results from the addictive nature of smoking. Cigarette addiction essentially creates a negative feedback loop, in which smokers feel stressed and anxious, until they can get their stuff. So smoking relieves this tension, but this tension only arises as a result of addiction. In short, Smoking only causes stress and anxiety in smokers, because they are addicted. However, without the addiction to cigarettes, this stress would not arise in the first place.

Hot products

How does smoking affect sleep??

Smoking affects sleep in a number of ways and makes it difficult to fall asleep,sleeping through the night and having a restful time,quality sleep. In addition, smokers are at much higher risk,suffer from sleep apnea,one of the most common sleep disorders.

An article in a biology journal shows,that increased tobacco consumption disrupts people's natural circadian rhythms. Essentially, smoking disrupts the internal clock. As a result, smokers find it more difficult,to fall asleep,and they have poorer sleep quality,because they spend less time in deep sleep than non-smokers. this leads to,that they feel less rested and are more likely to be tired and restless,when they wake up.

In a Johns Hopkins study, a higher percentage of smokers reported smoking than non-smokers, struggling with restless sleep. A related problem is sleep apnea, a sleep disorder, in which breathing repeatedly stops and starts again during sleep. Because the tissues in the nose and throat are irritated by smoking, the air flow is restricted, which increases the likelihood of developing sleep apnea, as explored in this article in the journal Sleep and Breathing.Symptoms of sleep apnea include loud gasping for air while sleeping, Difficulty falling asleep, Waking up with dry mouth and headaches as well as daytime irritability and sleepiness.

Because tobacco smoking has been proven to not only disrupt normal sleep,but also increases the likelihood of developing sleep apnea,Smokers essentially face a double risk,suffering from serious sleep problems.

Research has shown,That poor sleep has been linked to a range of health problems. According to Sleepfoundation.org, regular lack of sleep has been shown to affect a person's mood and cognitive function,leading to poor memory,a reduced ability to process information and a greater susceptibility to psychological problems such as depression and anxiety.

As the NHS states, Lack of sleep has also been linked to an increased risk of serious physical illnesses such as heart attacks and strokes. This is related to some of the issues discussed previously.

If you don't sleep properly, don't give your body enough time,to rest and heal yourself. This increases the likelihood, that you regularly feel anxious and stressed,and also directly affects the ability,to move well.Another sleep problem for some smokers, who try, to stop smoking,is the unrest, which is caused by nicotine withdrawal and which can be strong enough,to wake a person up.

By switching to Vaping Nicotine consumption can be gradually reduced. This would not only prevent, that you wake up at night and long for a cigarette, but also, that you consume smaller amounts of nicotine before going to bed and thus get deeper and more restful sleep throughout the day.

Categoriesat Industry News

Everything, what you need to know before using a mech mod

Everything, what you need to know before using a mech mod

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Wenn Sie schon lange steam und sich für das Ohm’sche Gesetz, den Coil-Bau oder ähnliches interessieren, werden Sie wahrscheinlich auch die Mech-Mods ausprobieren wollen. Allerdings sind Mech-Mods nicht etwas, das man einfach kaufen und benutzen kann. Viele Anfänger bringen sich unwissentlich in eine Lage, in der sie sich selbst oder die Menschen in ihrer Umgebung verletzen können, weil sie nicht genug über Mech-Mods wissen oder diese Art von Geräten unsachgemäß verwenden. Als großer Befürworter von Mech-Mods schreibe ich diesen Artikel für diejenigen, die neu in der Welt der Mech-Mods sind, in der Hoffnung, dass sie nach dem Lesen ein besseres Verständnis für diese Geräte haben werden.

Hot products

Was ist also ein Mech-Mod und wie funktioniert er?

Eine grundlegende mech mod ist ein Rohr aus Metall, wie Edelstahl, Aluminium oder Kupfer, die in der Regel besteht aus nur einem einzigen 18650 Zelle. Zusammen mit dem Rohr, können Sie finden, gibt es eine Zündungstaste, die den elektrischen Strom in der Batterie, um den Zerstäuber zu erreichen, so dass die Spule kann erhitzt werden und verdampfen die E-Saft ermöglicht. Ohne Schaltkreise sind Mech Mods extrem langlebig und modifizierbar. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Mech Mod versehentlich ins Wasser fallen lassen, kann der Mech Mod immer noch funktionieren, nachdem Sie seine Komponenten getrocknet haben. With one word, sie sind einfach und simpel.

Viele Veteranen, die einen stärkeren Geschmack und eine höhere Dampfproduktion wünschen, sind jedoch mit einem Mech Mod mit nur einer Zelle nicht zufrieden. So werden andere Biester entwickelt, such as. Röhre mit zwei gestapelten 18650-Zellen, Box mit zwei 18650-Zellen in Serie und Box mit zwei 18650-Zellen parallel, die ihnen starken Geschmack und mehr Dampf gibt

Mech-Mods sind manchmal potenziell gefährlich.

Als die Mech-Mods in der Vaping-Welt eingeführt wurden, wurden sie zunächst von den fortgeschrittenen Raucher verwendet. Warum? Weil Mech-Mods nicht reguliert sind und Raucher ohne viel Erfahrung die Leistung der Batterie falsch einstellen können, was manchmal gefährlich werden kann. Wenn zum Beispiel ein Benutzer versehentlich den Auslöseknopf zu lange drückt, können sich die Batterien übermäßig entladen, was zu einer Überhitzung und sogar zum Platzen der Batterien führt.

Wenn Sie also neu bei Mech Mods sind, empfehle ich Ihnen, niemals einen Mech Mod zu kaufen, bevor Sie ihn nicht gesehen und in die Hand genommen haben. Wenn möglich, inspiziere einen Mech Mod sorgfältig, bevor du ihn kaufst und benutzt. Vergewissern Sie sich zuallererst, dass der Mech Mod eine Sperre für den Auslöseknopf hat. Du willst doch nicht, dass dein Mod ununterbrochen feuert, während du schläfst, or? Als nächstes solltest du deinen Mod auf Luftlöcher überprüfen. Luftlöcher sind sehr wichtig, denn durch sie können Gase aus deinem Mod entweichen, wenn die Batterie beschädigt ist. Danach solltest Du während des Gebrauchs häufig die Spannung Deines Akkus überprüfen, to ensure, dass er nicht über- oder unterladen ist. Over- oder unterladene Akkus können eine kurze Lebensdauer haben.

Alles, was Sie vor der Verwendung eines Mech-Mods wissen müssen3 7
Categoriesat Industry News

How to vape e-juice

How to vape e-juice

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Es gibt Verfahren zum effektiven Steppen, und der Zweck dieses Artikels ist es, To help you, E-Saft mit so viel Leichtigkeit zu steppen. Aber lassen Sie uns zunächst definieren, was Steeping ist.

Steeping: Dieser Begriff bezeichnet in der E-Zigaretten-Szene den Vorgang, bei dem man seinen E-Saft reifen lässt, damit er mehr Geschmack hat. Die Zeit ist bei diesem Prozess von entscheidender Bedeutung, da der Geschmack besser wird, wenn der E-Saft lange lagern darf. Nicht nur, dass sich die Inhaltsstoffe (VG/PG, Nikotin und Aromastoffe) im E-Saft besser vermischen, but also, dass jede Spur von Alkohol verdampfen kann.

Warum sollten Sie E-Saft tränken?

Vielleicht stellen Sie sich diese Frage und fragen sich, warum die Hersteller dies nicht selbst tun, bevor sie das Produkt auf den Markt bringen. Die Wahrheit ist, dass einige der Säfte, die es da draußen gibt, bereits eingeweicht wurden, weil sie vielleicht schon einige Zeit in den Regalen der Läden gestanden haben, und daher bereits eingeweicht sind, aber wenn Du einen frischen E-Saft bestellst, muss er eingeweicht werden, um ihn in die beste Form für den Konsum zu bringen. Und das Produkt mit all seinen Zutaten wird vollständig gemischt und die Aromen und den angenehmen Geruch mehr offensichtlich.

Die Verfahren zum Steppen von E-Saft

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre E-Liquid-Flasche an einem geeigneten Ort aufbewahren, vorzugsweise in einem kühlen und dunklen Schrank, einer Schublade oder an einem Ort, der nur für Sie zugänglich ist. Lassen Sie die Flasche für eine lange Zeit stehen, da das Einweichen in der Regel viel Zeit in Anspruch nimmt, und schütteln Sie die Flasche in regelmäßigen Abständen, um den Prozess zu beschleunigen.

Obwohl das Steeping Zeit braucht, ist es wichtig zu wissen, dass die angegebene Zeitspanne relativ ist und von der jeweiligen Person abhängt. Manche lassen den E-Saft etwa eine Woche lang ziehen, während andere ihn einen Monat lang ziehen lassen. Aber es gibt eine Sache, auf die alle achten sollten: Wenn Sie feststellen, dass die Farbe des Saftes etwas dunkler ist, dann hat Ihr E-Saft bereits mit dem Ziehen begonnender ganze Prozess dient dazu, den optimalen Geschmack des E-Saftes zu erhalten. Wir würden aber auch nach Möglichkeiten suchen, den Steeping-Prozess schneller und besser zu gestalten.

Einige E-Säfte, knows from. B. die fruchtigen Sorten, benötigen immer eine kürzere Ziehzeit, während die cremigen und tabakhaltigen Säfte eine längere Ziehzeit benötigen (zwei Wochen oder mehr).

Es gibt in der Regel Möglichkeiten, Ihren E-Saft zu beschleunigen, wenn Sie die lange Zeit des Steakens nicht ertragen können. Im Folgenden finden Sie Möglichkeiten, wie Sie E-Saft kürzer ziehen lassen können.

5 effektive Möglichkeiten, E-Saft schneller zu kochen

Diese Verfahren eignen sich besser für eine kürzere Einweichzeit, above all, wenn Sie sich mit der für das Einweichen erforderlichen Zeit nicht abfinden können, daher hier einige Möglichkeiten:

Baden: Nehmen Sie ein Waschbecken, füllen Sie es mit Wasser, das für Ihre Hände angenehm ist, stellen Sie die Flasche mit dem E-Saft hinein und lassen Sie das Wasser einwirken. Dieser Vorgang ist natürlich und zeitsparend.

Wie dampft man E-Saft2 6

Verwenden Sie einen Ultraschallreiniger: Dies ist nur möglich, wenn Sie einen Ultraschallreiniger habenmit diesem Gerät können Sie den Saft schneller einweichen. Fülle den Ultraschallreiniger mit warmem Wasser und sorge dafür, dass die Wellen dieses Geräts Vibrationen über Deinen Saft sendendies würde die Moleküle effektiv und richtig vermischen.

Magnetrührer verwenden: Dieses Verfahren eignet sich besser für jemanden, der seinen Saft selbst herstellt. Fülle einfach einen großen Glasbehälter mit Deinem E-Saft und stelle ihn auf den Magnetrührer und beobachte die Schönheit der Wissenschaft.

Benutzen Sie einen langsamen Kocher: Weniger Hitze wird über einen längeren Zeitraum konstant bereitgestellt. Stellen Sie Ihren Schongarer auf die niedrigste Temperatur, füllen Sie ihn mit Wasser und geben Sie den E-Saft, der sich in einem Beutel befindet, in den Schongarer. Stellen Sie sicher, dass der langsame Kocher in regelmäßigen Abständen geschüttelt wird.

Seed steep your juice: Dies geschieht durch das Mischen eines bereits steilen Saftes mit einem nicht steilen Saft, dies würde den Prozess des Steigens des E-Saftes Ihrer Wahl beschleunigen.

conclusion

Wir möchten Sie ermutigen, E-Saft zu beschleunigen, warnen aber davor, einfach irgendein Verfahren zu verwenden, das im Internet zu sehen ist: z. B. die Verwendung einer Mikrowelledie erzeugte Hitze kann nicht leicht kontrolliert werden, um ein effektives Steeping zu erreichen. Steeping würde einem im Handel gekauften oder selbst hergestellten E-Saft den letzten magischen Schliff geben und den für das beste Geschmackserlebnis erforderlichen Geschmack verleihen.

Categoriesat Industry News

Die 5 key benefits of vaping, that you should know

Myvapesite: Your best e-cigarette shop

What are the benefits of vaping?

There have been several questions about the benefits of vaping, how healthy it is and what benefits it has compared to traditional tobacco smoking. Vaping is done through the use of e-cigarettes and other sophisticated devices such as vape pens and custom ones, advanced e-cigarettes.

Die 5 wichtigsten Vorteile von Vaping, die Sie kennen sollten1 5

Therefore it is important, to know and know the benefits of vaping, how you can benefit from it, so that you can make an informed decision.

Below are the 5 The most important benefits of vaping are listed.

1.It's affordable.

The price of vaping is relatively cheap, as the e-cigarette and pens used for vaping are easy to purchase. Although the initial fee for purchasing the items used for vaping is more expensive than a pack of traditional cigarettes, it is important to note, that after that first fee it becomes cheap, because they last longer, so that you can serve for a month or more without any problems.

This is a better way, to save money, because after the initial investment, the cost of vaping is reduced to a small fraction of the value of the traditional cigarette.

Traditional smokers have the option, to save more, when they stop spending tens of dollars on cigarettes, but only buy one bottle of e-cigarettes a month.

2.Variety of flavors

Unlike traditional cigarettes, vaping gives you the option,Multiple options to choose from. Below are some flavors:

Caramel

cherry

lemon

Weintraube

Pineapple

raspberry

peach

coconut

Banana

Cuban tobacco

clove

Turkish tobacco

strawberry

Orange

Menthol

Watermelon

Blueberry

And many others

Die 5 wichtigsten Vorteile von Vaping, die Sie kennen sollten2 5

The above-mentioned flavors are among the numerous flavors, that you Vaping offers. Therefore, you can have fun with the flavor of your choice. And you can still mix two or more for a wider range of possibilities. This is quite flexible and ensures customer satisfaction.

3.Ability to control nicotine intake

When it comes to vaping, you have options, the nicotine levels, that you inhale, to control, as the e-liquid used for vaping contains different nicotine strengths, so you can regulate your nicotine intake. This option gives you the opportunity, which the normal traditional tobacco smoker cannot control, because he or she controls the amount of nicotine in the tons of cigarettes, that he smokes per day or week, does not know.

Die 5 wichtigsten Vorteile von Vaping, die Sie kennen sollten3 6

If you prefer to smoke without nicotine, you have the opportunity to do so.

4.Pleasant atmosphere

Vaping has its benefits, as it does not add smoke to the atmosphere, so that no one, who is sitting or standing near you, has difficulty breathing in.

The normally unpleasant smell of the traditional cigarette smoker, that lasts a long time, cannot be found in an e-cigarette.

5.There is no irritation of the throat.

This benefit comes with the introduction of essential oils in vaping products and spices up the experience of vaping.

This prevents the oil, that the throat becomes inflamed or you Vaping become irritated. It also keeps fatigue at bay, because it can help you, to sleep better. The oil protects the throat from respiratory infections, because it has an antibacterial effect. Other oils can reduce anxiety, by controlling them.

The addition of essential oil makes vaping fun and healthier.

conclusion

The benefits of vaping are enormous and cannot be pushed aside, So why not switch to vaping today? And enjoy all these benefits, while your health remains intact.

Categoriesat Industry News

How to make your own e-juice

How to make your own e-juice

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Wie kann man sein eigenes E-Zigarettenöl herstellen?

Einer der wenigen Nachteile bei der Verwendung von E-cigarettes sind die Kosten für E-Saft. Viele Raucher ziehen es vor, nach dem Rauchen ihrer E-Zigarette hochwertige E-Säfte online oder in Geschäften in ihrer Nähe zu kaufen. Die Preise für diese Produkte sind jedoch so hoch, dass sich manche Dampfer diese teuren E-Liquids nicht leisten können. Oder noch schlimmer, die Läden haben nicht den Nikotingehalt, den sie wünschen. Wie können wir also diese Probleme lösen? Machen Sie sich keine Sorgen. Sie können selbstgemachten E-Saft von hoher Qualität herstellen, wenn Sie die folgende Anleitung befolgen.

Wie man E-Saft selbst herstellt1 7

1: Finden Sie eine seriöse Bezugsquelle.

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Einstieg zu finden. Was Sie idealerweise finden wollen, ist eine Website, die eine Anfänger-Kit, das Nikotin Basis, PG, VG, und die Aromen enthält, so dass Sie nicht mit ihnen alle aus verschiedenen Anbietern Quelle sind.

In der Regel enthalten die Einsteigersets auch die benötigten Mess- und Mischgeräte. Ich persönlich empfehle NicVape als eine großartige Anlaufstelle. Sie ermöglichen es Ihnen, die Aromen, die Sie erhalten, anzupassen und geben Ihnen ein ziemlich umfassendes Kit, das auch mehrere Flaschen in verschiedenen Größen enthält, damit Sie loslegen können.

Es gibt auch andere Optionen, die nicht verlangen, dass Sie Ihre Nikotinwerte mit vordefinierten Basen auf den Nikotinwerten berechnen, die Sie für Ihr Endergebnis wünschen.

2: Sammeln Sie Ihre Vorräte.

Nachdem Sie nun Ihr Material bestellt haben, you have to make sure, dass alles steril und sauber ist und dass Sie alles vorbereitet haben, bevor wir beginnen.

Wie man E-Saft selbst herstellt2 4

Du solltest etwas zum Mischen deines Saftes, mehrere Spritzen mit stumpfen Nadeln, Flaschen für den gemischten Saft, eine saubere Arbeitsfläche, Gummihandschuhe zum Schutz deiner Hände/Haut und mehrere Papierhandtücher oder fusselfreie Tücher zum Aufsaugen von verschütteten Flüssigkeiten mitbringen.

Ich habe festgestellt, dass Tücher wie diese bei der Reinigung von verschütteten oder ausgelaufenen E-Saft erstaunlich gut funktionieren, und Sie können sie einfach in die Waschmaschine mit Ihrer Wäsche werfen, nachdem Sie sie benutzt haben und sie gesättigt sind.

3: Entscheiden Sie sich für Ihre Nikotinstärke.

Bei der Entscheidung über die Nikotinmenge ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, welche Art von Vape Mod Sie verwenden werden. Ist dies ein Single- oder Dual-Coil-Mod? Werden Sie mit Sub-Ohm dampfen oder nicht? Wenn Sie mit Sub-Ohm-Geräten dampfen, möchten Sie in der Regel aufgrund der größeren Menge an E-Saft, die Sie verbrauchen werden, einen viel niedrigeren Nikotingehalt haben.

Sobald Sie wissen, wie hoch Ihr Nikotingehalt sein wird, können wir herausfinden, wie viel Nikotinbasis wir dem Saft hinzufügen müssen. Um dies herauszufinden, nehmen Sie die Menge des Saftes, den Sie herstellen wollen, und multiplizieren diese mit dem angestrebten Nikotingehalt. Wenn Sie also eine 50-ml-Charge mit 6 mg/ml herstellen, erhalten wir 300 mg Gesamtnikotin.

Dann nimmst du dein Gesamtnikotin und teilst es durch die Stärke deiner Nikotinbase. Wenn Sie also 300 mg Nikotin benötigen (siehe oben) und Ihre Base 50 mg/ml hat, brauchen Sie 6 ml Nikotinbase. Wenn Sie eine Basis von 100 mg/ml verwenden, benötigen Sie nur 3 ml der Basis.

4: Aromastoffe hinzufügen.

Dann wählen wir die Art der Aromen, die wir wollen. Das hängt ganz von Ihnen ab, aber die meisten Leute verwenden im Allgemeinen zwischen 10 % and 15 % der Aromen in ihrem E-Saft. Also wieder, wenn wir eine 50 ml Charge, die zwischen 5 ml-7,5 ml Aroma-Konzentrat sein würde, sind. Die meisten Aromen werden mit PG als Trägerstoff geliefert, also achten Sie darauf, dies bei der Bestimmung des PG/VG-Verhältnisses auf der richtigen Seite zu berücksichtigen.

Wie man E-Saft selbst herstellt3 5

5: VG und PG hinzufügen.

Nachdem Sie die Nikotinbasis und das Aroma hinzugefügt haben, müssen Sie nun das restliche VG und PG in das richtige Verhältnis bringen. Wenn Sie also unser 50-ml-Beispiel mit einem VG/PG-Verhältnis von 70/30 verwenden, müssen Sie 35 ml VG hinzufügen und den Rest auf 50 ml mit PG auffüllen, um Ihre Gesamtmenge von 50 zu erreichen. Danach einfach in Flaschen abfüllen und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, um ein paar Wochen lang zu ziehen, und dann genießen Sie Ihre neue Charge von E-Saft!

conclusion

Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, diesen Leitfaden zu lesen, wie man E-Saft selbst herstellt. Ich würde mich sehr freuen, wenn es Ihnen helfen kann, Ihren eigenen hochwertigen selbstgemachten E-Saft herzustellen. Als erfahrener Vaper und DIY-Enthusiast bin ich sehr froh, anderen Vapefams bei der Lösung ihrer Probleme mit dem Dampfen helfen zu können. Wenn Sie also ein Problem mit dem Dampfen oder mit selbstgemachtem E-Saft haben, zögern Sie bitte nicht, unten einen Kommentar zu hinterlassen, um mir Bescheid zu geben. Vielen Dank fürs Lesen!

Categoriesat Industry News

How to extend the coil life of your sub ohm tanks

How to extend the coil life of your sub ohm tanks

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Dies ist die große Frage, wenn jemand mit dem Dampfen beginnt: Wie oft muss ich meine Sub-Ohm-Tank-Coils ersetzen? The short answer is: Es kommt darauf anEs kommt darauf an, wie oft Sie dampfen, welche Art von Coil Sie verwenden, welches Dochtmaterial Sie verwenden und welches E-Liquid Sie benutzen.

Im Wesentlichen müssen Sie Ihre Spule ersetzen, wenn Sie einen Geschmacksverlust oder einen verbrannten Geschmack feststellen. In diesem Artikel werden wir Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie die Lebensdauer Ihrer Sub-Ohm-Tanks verlängern können, und sogar einen Tipp, wie Sie Ihre vorgefertigten Coils reinigen und wiederbeleben können.

Wie verlängern Sie die Lebensdauer der Spule Ihrer Sub-Ohm-Tanks2 3

1. Vermeiden Sie das Dampfen bei sehr hoher Wattzahl für eine lange Zeit

Nehmen Sie gerne sehr lange Züge bei hoher Wattzahl? Nun, das ist genau das, was Sie zu vermeiden, wenn Sie Ihre Sub-Ohm-Coils, um länger dauern wollen. Vor allem, wenn die Entwässerung Ihrer Sub-Ohm-Tank Coil ist nicht die beste. Die meisten Coils lassen Sie wissen, welche empfohlene Wattzahl Sie verwenden müssen (dh: 50-80W). Wir raten Ihnen, sie nicht bis an ihre Grenzen zu treiben. Außerdem sollten Sie nicht sehr lange rauchen. Dadurch verringern Sie die Gefahr, dass die Baumwolle zu schnell verbrennt, erheblich.

2. Bleiben Sie weg von süßen Flüssigkeiten, wenn Sie Ihre Sub-Ohm-Tanks verwenden

Wie verlängern Sie die Lebensdauer der Spule Ihrer Sub-Ohm-Tanks3 4
Spule Gunk

Wir alle lieben süße Sachen, nicht wahr? Leider sind süße e-Flüssigkeit Aromen große Feinde für Sub-Ohm-Tank Spulen! Die meisten süßen Flüssigkeiten sind dunkel und enthalten eine Menge Süßstoff. Wenn dieser Süßstoff verdampft, entsteht Coil Gunk. Dies ist eine dunkle Kruste, die sich auf dem Draht und der Baumwolle ablagert.

Mit der Zeit wird die Kruste so dick, dass man sie beim Dampfen schmecken kannhöchstwahrscheinlich, weil die Spule tatsächlich einen Teil der Schmiere wegbrennt. Nach einer Weile macht Coil Gunk die Erfahrung des Verdampfens so unangenehm, dass Sie keine andere Wahl haben, als die Spule zu ersetzen oder zu reinigen. Die Reinigung von Coils ist viel einfacher, wenn Sie einen wiederaufbaubaren Tank verwenden, weil Sie ihn neu befüllen und den Draht reinigen können. Es gibt jedoch einige Tricks, um auch vorgefertigte Sub-Ohm-Coils zu reinigen und wiederzubeleben

3. Reinigen und beleben das Leben Ihrer Sub-Ohm-Spule

Wenn Sie sehen, Ihre Spule beginnt zu bauen einige Gunk oder es sieht einfach zu schmutzig und der Geschmack ist nicht das gleiche mehr, dann gibt es einen Trick, um Ihre Spule wieder zum Leben zu bringen. Du musst sie die ganze Nacht über in Wodka oder reinem Getreidealkohol liegen lassen (verwende keine andere Art von Alkohol). Nach 12 Stunden hat der Wodka eine Menge Schmutz aus der Baumwolle und dem Draht gelöst.

Lassen Sie die Spule noch einige Stunden an einem sonnigen Ort trocknen, damit der Alkohol vollständig verdunstet. Es empfiehlt sich, Wodka oder Getreidealkohol zu verwenden, da dieser keinen Zucker enthält. Sobald die Spirale vollständig getrocknet ist, kannst du sie wiederverwenden. Die Spirale wird nicht mehr brandneu sein, aber sie wird viel sauberer sein und der Geschmack wird sich wieder verbessern.

4. Warten Sie nicht bis zum Ende, um Ihren Sub-Ohm-Tank nachzufüllen

Wie verlängern Sie die Lebensdauer der Spule Ihrer Sub-Ohm-Tanks4 2

Zu guter Letzt gibt es noch eine Grundregel, an die Sie sich halten müssen, wenn Sie wollen, dass Ihre Coils länger halten: Warten Sie nie, bis der Tank fast leer ist, um ihn nachzufüllen. Die Entleerungslöcher der meisten Coils erreichen selten den Boden des Tanks. Daher ist es dringend ratsam, den Tank nachzufüllen, bevor das E-Liquid zur Neige geht. Die Watte muss immer gut mit Liquid durchtränkt sein. So vermeidest du, dass die Watte verbrennt.

conclusion

Mit diesen 4 Tipps, werden Sie in der Lage sein, die Lebensdauer der Spule Ihrer Sub-Ohm-Tanks zu verlängern. Haben Sie jemals eine dieser Spitzen ausprobiert? Gibt es eine andere Spitze, die Sie normalerweise verwenden? Wir würden es gerne wissen! Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Categoriesat Industry News

The pharmaceutical company Pfizer supports campaigns against vaping with donations

The pharmaceutical company Pfizer supports campaigns against vaping with donations

Myvapesite: Your best E-cigarette shop

Dieses Pharmaunternehmen hat einen sehr wichtigen Markt für Nikotinersatzprodukte. Es hat die ABNR-Kampagne (Aktionsbündnis gegen den Tabakkonsum) finanziert.

Bereits 2016 entdeckten einige deutsche Medien Verbindungen zwischen dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und der Wissenschaftlichen Aktionsgruppe zur Raucherentwöhnung (WAT) mit der Pharmaindustrie. Es wurden Verbindungen zu Novartis, GlaxoSmithKline und Johnson & Johnson hergestellt.

Nach Informationen des Spiegels hat ABNR nicht nur erhebliche Spenden von Pfizer erhalten, sondern ein Vertreter dieses Pharmaunternehmens war auch Mitglied des ABNR-Lenkungsausschusses.

ABNR lässt alle zu

Das ABNR hat zugegeben, seit 2009 Spenden von der Pharmaindustrie erhalten zu haben. Nach Aussagen

Diese Praktiken würden die Angst der Pharmaindustrie verdeutlichen. Sie sieht ihren Marktanteil gegen die Wirksamkeit der elektronischen Zigaretten sinken.

Jüngste Studien britischer und amerikanischer Universitäten haben das Dampfen als Methode zur Raucherentwöhnung befürwortet. Vaping hat sich als doppelt so wirksam erwiesen wie andere von der Pharmaindustrie angebotene Methoden zur Tabakentwöhnung.

Es ist erwähnenswert, dass Pfizer das am häufigsten verwendete Medikament gegen die Tabaksucht vertreibt. Champix, das einen Wirkstoff namens Vareniclin enthält.

Myblu fordert mehr Vorschriften 

Der Pharmakonzern Pfizer unterstützt mit Spenden Kampagnen gegen das Dampfen2 2
Nationaler Gesundheitsdienst in England

E-Zigaretten produzieren keinen Teer und kein Kohlenmonoxid, zwei der schädlichsten Bestandteile des Tabakrauchs. E-Liquid und Dampf enthalten zwar einige potenziell schädliche Chemikalien, die auch im Zigarettenrauch vorkommen, aber nur in viel geringerer Menge.

Fast die gesamte Schädlichkeit des Rauchens kommt von den Tausenden von anderen Chemikalien im Tabakrauch. Viele davon sind giftig. Die Nikotinersatztherapie wird seit vielen Jahren in großem Umfang zur Unterstützung der Raucherentwöhnung eingesetzt und ist eine sichere Behandlung.

Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass das Dampfen anderen Menschen in der Umgebung schadet. Dies steht im Gegensatz zum Passivrauchen beim Rauchen, das bekanntermaßen sehr gesundheitsschädlich ist.

Categoriesat Industry News

Synthetic nicotine explained

Synthetic nicotine explained

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Was ist synthetisches Nikotin?

It’s widely believed that the only source of nicotine is tobacco leaf, and up until very recently, that was the case. Now, thanks to scientific developments and years of research, there’s a new alternative nicotine source that isn’t derived from tobacco—synthetic nicotine.

It’s no surprise that vaping companies are trying to distance themselves further and further away from the tobacco industry, and the emergence of synthetic nicotine is helping them to do just that. This entirely man-made alternative doesn’t require the use of tobacco leaf, and therefore isn’t subject to strict regulations applied to tobacco products.

But what is synthetic nicotine exactly? Well, we’re here to find out. In this guide, we’ll explore how synthetic nicotine works, how it’s made, and what brands are already utilising this groundbreaking method to create their products. Without further ado, let’s dive in!

Synthetisches Nikotin erklärt2 8

Was ist synthetisches Nikotin?

As the name indicates, handelt es sich bei synthetischem Nikotin um Nikotin, das durch ein synthetisches Verfahren hergestellt wurde. Synthetisches Nikotin, das auch als tabakfreies Nikotin (TFN) bezeichnet wird, ist die reinste Form von Nikotin, die es gibt, da es keine der Verunreinigungen enthält, die manchmal in aus Tabak gewonnenem Nikotin vorkommen.

Obwohl die schnellste und billigste Methode zur Gewinnung von Nikotin darin besteht, es direkt aus Tabakblättern zu extrahieren, ist es jetzt möglich, Nikotin synthetisch im Labor herzustellen. Dieses synthetische Nikotin ist auf molekularer Ebene genau dasselbe wie das aus Tabak gewonnene Nikotin und hat daher die gleichen Auswirkungen auf den Körper. Es hat sogar einige Vorteile: Es ist geschmacks- und geruchsneutral, d. h. die Hersteller von E-Liquids müssen ihren Saft nicht mehr mit zusätzlichen Aromen versetzen, um den Nikotingeschmack zu überdecken.

Wie wird synthetisches Nikotin hergestellt?

Im Gegensatz zu aus Tabak gewonnenem Nikotin enthält synthetisches Nikotin keine Tabakblätter oder Tabakstängel. Stattdessen wird es unter Laborbedingungen künstlich nachgebaut und ist chemisch identisch mit dem aus Tabak gewonnenen Nikotin. Independently of, ob das Nikotin synthetisch hergestellt oder direkt aus dem Tabakblatt gewonnen wird, besitzt es immer noch dieselbe chemische Struktur: C10 H14 N2.

Es gibt keine Standardmethode dafür, und jeder Hersteller wendet seine eigene Methode zur Herstellung von tabakfreiem Nikotin an. Die meisten Labors entscheiden sich jedoch für ein Verfahren, das mit Ethylnikotinat beginnt, das dann durch eine Reihe von chemischen Reaktionen in Nikotin umgewandelt wird. Independently of, wie die chemische Struktur erreicht wird, ist das Ergebnis also immer noch Nikotin.


Ist synthetisches Nikotin sicherer als normales Nikotin?

Wie bereits erwähnt, haben synthetisches Nikotin und aus Tabak gewonnenes Nikotin genau die gleiche chemische Struktur, so dass sie die gleiche stimulierende Wirkung auf den Körper haben, da sie beide Nikotin sind. That means, dass synthetisches Nikotin nicht sicherer ist als normales Nikotin, und dass sie auf genau dieselbe Weise wirken. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Nikotin zwar eine stark süchtig machende Substanz ist, aber in kleinen Mengen nicht als gefährlich oder unsicher gilt.

Auch wenn es keine Unterschiede in Bezug auf die Sicherheit gibt, gibt es doch einige wichtige Unterschiede zwischen normalem Nikotin und synthetischem Nikotin. So können beispielsweise Tabakblätter einige Verunreinigungen enthalten, die in synthetischem Nikotin nicht vorkommen. Diese Spuren von Verunreinigungen können den Geschmack von aus Tabak gewonnenem Nikotin beeinträchtigen, während synthetisches Nikotin völlig geschmacks- und geruchsneutral ist. Dieser neutrale Geschmack erleichtert die Herstellung von Eliquids mit synthetischem Nikotin, da weniger Aromastoffe benötigt werden, um den Nikotingeschmack zu überdecken.

Synthetisches Nikotin erklärt3 5


Ist synthetisches Nikotin süchtig machend?

And, genau wie normales Nikotin aus Tabak ist auch synthetisches Nikotin ein stark süchtig machender Stoff. Daher sollte es immer mit Vorsicht verwendet werden. Nikotinprodukte eignen sich zwar hervorragend, um Ex-Rauchern zu helfen, ihr Verlangen nach Zigaretten zu unterdrücken, und unterstützen sie auf ihrem Weg zur Raucherentwöhnung, aber sie sollten niemals von jemandem verwendet werden, der nicht bereits in irgendeiner Form Nikotin konsumiert.

Synthetisches Nikotin und Nikotinprodukte wie Eliquid und Nikotinbeutel sind ausschließlich als Hilfsmittel zur Raucherentwöhnung gedacht und sollten niemals von Personen verwendet werden, die noch nie Nikotin konsumiert haben.

Marken, die synthetisches Nikotin verwenden
Da es sich bei synthetischem Nikotin um ein relativ neues Konzept handelt, gibt es nur eine Handvoll Marken, die es in ihren Produkten verwenden, da die Herstellung von synthetischem Nikotin viel teurer ist als die von aus Tabak gewonnenem Nikotin. Da die Verwendung von synthetischem Nikotin jedoch immer beliebter und verbreiteter wird, dürften die Produktionskosten sinken, und es ist damit zu rechnen, dass immer mehr Marken mit synthetischem Nikotin in unsere Regale kommen.

Synthetisches Nikotin wird häufig von in den USA ansässigen Herstellern von E-Liquids verwendet, da sie damit die FDA-Beschränkungen für Tabakerzeugnisse umgehen können. Doch allmählich schleicht sich die Verwendung von synthetischem Nikotin auch auf den britischen Markt ein. Einige der bekanntesten Marken, die derzeit synthetisches Nikotin in ihren Produkten verwenden, sind Ignite, Beco Puff Bar, Ruthless, Dinner Lady und Yogi. Wir erwarten, dass in den nächsten Jahren noch viele weitere Marken hinzukommen werden.

Categoriesat Industry News

Stop smoking and start expecting

Stop smoking and start expecting

Myvapesite: Your best E-cigarette shop

Umstieg vom Rauchen zum Dampfen: Was zu erwarten ist!

Menschen dabei zu helfen, E-Zigaretten als Mittel zur Raucherentwöhnung zu nutzen, ist die eigentliche Aufgabe von Myvapesite

Everyone, der schon einmal versucht hat, to stop smoking, weiß, dass es einfach ist, mit dem Aufhören anzufangen, und dass die Kunst darin besteht, es durchzuhalten. Das gilt auch für Raucher, die das Dampfen als Unterstützung nutzen.

Oftmals erleben Neulinge Nebenwirkungen und gehen fälschlicherweise davon aus, dass das Dampfen bei ihnen nicht funktioniert, anstatt richtig zu erkennen, dass dies eine Kombination aus zwei Faktoren ist: erstens die üblichen Nebenwirkungen der Raucherentwöhnung und zweitens die Umstellung vom Rauchen auf das Dampfen.

In diesem Blog werden wir Ihnen die wichtigsten Symptome und Nebenwirkungen vorstellen, mit denen Sie rechnen müssen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und zum Dampfen übergehen

Umstieg vom Rauchen zum Dampfen

Für viele Raucher kann der Gedanke, auf Zigaretten zu verzichten, ziemlich entmutigend sein. Das Gleiche gilt für die Idee, vom Rauchen zum Dampfen zu wechseln. Wenn Sie an der Schwelle stehen, you may ask, ob es schwierig ist, den Umstieg zu vollziehen. Deshalb möchten wir Sie beruhigen, aber auch ehrlich zu Ihnen sein. Es gibt kein Patentrezept für den Umstieg vom Rauchen zum Dampfen.

Einige Raucher stellen fest, dass sie ihre erste Dampflanze in die Hand nehmen und nie wieder zurückblicken. Die meisten Raucher werden eine Eingewöhnungsphase durchlaufen, in der sie die Anzahl der Zigaretten innerhalb eines bestimmten Zeitraums allmählich reduzieren und schließlich ganz vom Rauchen zum Dampfen übergehen. Eine andere Gruppe, die so genanntendualen Nutzer”, hören nie ganz mit dem Rauchen auf, sondern wechseln je nach Situation zwischen Zigaretten und Dampfen.

Damit will ich nur sagen, dass Sie es vielleicht nicht beim ersten Versuch schaffen, mit dem Rauchen ganz aufzuhören und zum Dampfen überzugehenund das ist völlig in Ordnung! Es ist ein Prozess, der bei jedem anders verläuft. Das Wichtigste ist, dass Sie auf Ihre eigene Entscheidung vertrauen, akzeptieren, dass es eine Herausforderung sein wird, und dranbleiben.

Independently of, wie Ihr persönlicher Weg vom Rauchen zum Dampfen verläuft, gibt es auf jeden Fall ein paar gemeinsame Erfahrungen, die die meisten Menschen machen. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen, was sind dann die typischen Symptome, die Sie erleben werden?

Mit dem Rauchen aufhören und anfangen zu erwarten0 1

Symptome beim Umschalten

Wie wir in der Einleitung zu diesem Blog erwähnt haben, werden wir nicht die ganze Bandbreite dessen behandeln, was passiert, wenn man mit dem Rauchen aufhört. Vielmehr soll hier ein spezifischerer Querschnitt der Erfahrungen abgedeckt werden: Was passiert, wenn man mit dem Rauchen aufhört und mit dem Dampfen beginnt?

1.Husten

Wenn man vom Rauchen zum Dampfen umsteigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass man bis zu einem gewissen Grad einen hartnäckigen Husten verspürt. Viele Menschen gehen fälschlicherweise davon aus, dass bei der Umstellung auf das Dampfen etwas schief gelaufen ist; dass etwas mit dem Vape-Kit oder dem E-Liquid nicht stimmt oder dass das Dampfennicht die richtige Wahl für mich ist”.

Aber die Sache ist die: Ein hartnäckiger Husten ist wohl die häufigste Nebenwirkung der Raucherentwöhnung. Dabei ist es unerheblich, ob Sie zum Dampfen übergehen oder ob Sie mit Nikotinbeuteln, Kaugummi, Pflastern, Hypnose oder einfach mit dem kalten Entzug aufhören.

Eigentlich geht es nur darum, dass sich Ihre Lunge selbst reinigt. Jahrelanges Rauchen führt zu Ablagerungen in der Lunge, vor allem in Form von Teer, und wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, hat Ihre Lunge buchstäblich und im übertragenen Sinne die Möglichkeit, sich ein wenig zu entlasten. Der Raucherhusten ist also nur die Art und Weise, wie Ihr Körper überschüssigen Schleim und Ablagerungen aus Ihren Lungen und Atemwegen ausstößt.


2.Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind bei der Umstellung auf das Dampfen relativ häufig. Das ist einfach das Ergebnis einer Veränderung des Nikotinspiegels im Blut. Jeder Raucher, der schon einmal zu lange auf eine Zigarette verzichtet hat, kennt die gefürchteten Entzugskopfschmerzen. Bei der Umstellung auf das Dampfen könnte es sein, dass Sie nicht Ihre übliche Dosis Nikotin bekommen. Umgekehrt könnte es sein, dass Sie zu viel Nikotin bekommen. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Nikotinmenge im Verhältnis zu Ihren Rauchgewohnheiten erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Nikotinstärkerechner.


3.Schwindel

Gelegentlicher Schwindel ist ein weiteres häufiges Symptom beim Wechsel vom Rauchen zum Dampfen. Schwindel kann aus mehreren Gründen auftreten. Erstens nimmt Ihr Körper nun mehr Sauerstoff auf. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, kehrt der Sauerstoffgehalt in Ihrem Körper und Ihrem Gehirn auf ein normales Maß zurück. Da Sie sich an den niedrigeren Sauerstoffgehalt gewöhnt haben, it can be, dass Sie sich ein wenig schwindlig fühlen. Das ist nichts weiter als eine Anpassungsreaktion Ihres Körpers, die mit der Zeit vorübergeht.

Dieser Schwindel, der auf die Normalisierung des Sauerstoffgehalts zurückzuführen ist, sollte nach den ersten Tagen des Rauchstopps verschwinden. Wenn Sie danach weiterhin Schwindelgefühle haben, nehmen Sie möglicherweise einfach zu viel Nikotin zu sich. Wechseln Sie in diesem Fall zu einem E-Liquid mit geringerem Nikotingehalt oder nehmen Sie weniger häufig einen Zug mit Ihrem Gerät.


4.Trockener Mund & Dehydrierung

Wenn man mit dem Rauchen aufhört und zum Dampfen übergeht, ist Mundtrockenheit eine weitere häufige Erfahrung. Obwohl das Rauchen selbst eine Ursache für Mundtrockenheit ist, leiden Raucher, who stop smoking, oft unter weiterer Mundtrockenheit; meist wegen des Stresses und der Angst, die mit der Raucherentwöhnung einhergehen, aber auch als natürliche Auswirkung der Anpassungsphase beim Aufhören mit den Zigaretten.

Auch das Dampfen selbst kann einen trockenen Mund verursachen. Das liegt an zwei der wichtigsten Inhaltsstoffe von Vape-Saft: vegetable glycerin (VG) und Propylenglykol (PG). VG und PG sind beide Feuchthaltemittel (chemische Inhaltsstoffe, die Dinge feucht halten), aber sie sind auch hygroskopisch, That means, sie absorbieren Feuchtigkeit aus ihrer Umgebung.

Wenn Sie durch das Dampfen einen trockenen Mund oder ein allgemeines Gefühl der Dehydrierung bekommen, gibt es zwei einfache Lösungen: First, reduzieren Sie die Häufigkeit des Dampfens und zweitens, trinken Sie mehr Wasser! Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist nicht nur eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit im Allgemeinen tun können, sondern auch besonders hilfreich für Menschen, die mit dem Rauchen aufhören und zum Dampfen wechseln.

Mundtrockenheit oder allgemeine Dehydrierung durch das Dampfen ist kein Grund zur Sorge und bedeutet nicht, dass etwas mit Ihnen persönlich nicht stimmt. Es ist einfach eine normale Reaktion auf die Hauptbestandteile des E-Liquids. Wenn Sie vom Rauchen zum Dampfen übergehen, werden Sie sich an dieses Gefühl der leichten Dehydrierung gewöhnen und in der Regel Ihre Flüssigkeitszufuhr erhöhen, um alles auszugleichen.

Im Allgemeinen hält ein ausreichender Flüssigkeitshaushalt Ihr gesamtes System optimal in Gang. Das gilt vor allem in der Zeit der Umstellung vom Rauchen auf das Dampfen und wird dazu beitragen, alle in diesem Blog beschriebenen Symptome zu lindern.

Zusammenfassend

To sum up, there are clear side effects when switching from smoking to vaping. The upside is that most of these side effects and symptoms are firstly commonplace, so you’re not alone in going through this, and secondly, they tend to be short-lived. We know all about the benefits of quitting smoking, but as part of our general effort to educate people about the benefits of switching to vaping, we think it’s worth being clear-eyed.

Categoriesat Industry News

What is a dry hit?

What is a dry hit?

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

dry hit explained when vaping: Instructions for avoidance and prevention

If you are an avid vaper, who frequently uses an e-cigarette kit, to satisfy his craving for nicotine, it is more than likely, that you've had bad luck before, a “Dry Hit” to experience. Dry trains are a common problem in the vaping community, which greets users with a nasty and often irritating taste and feeling in the back of their throat. But why does this happen?? We are here, to find out.

In this guide you will find out, what dry hits are, why they occur and how you can avoid them in the long term, to ensure a flavorful and satisfying vaping experience every time. No matter, whether you are a beginner, who is confronted with the annoying dry heaves for the first time, or a long-time user, that she wants to avoid in the future, you are right here. Let’s dive right in!

What is a dry hit?

If you ever have a dry one, Have noticed a slightly burnt and generally unpleasant taste when vaping, you've probably dealt with a dry hit. The feeling of one “dry hit” is pretty hard to ignore, and if you have ever experienced one, you definitely know! Users often describe it as having a foul and slightly burnt taste, which is accompanied by a dry and sometimes irritating feeling at the back of the throat, drowning out the taste of the e-liquid.

Dry hits are fairly common and can happen to anyone, but it's important, not to ignore the first signs of a dry draft, otherwise there is a risk, that the evaporator equipment will be damaged. They are often the result of an unsaturated wick, which can eventually lead to burning of the winding and other problems. The unpleasant taste and irritating sensations, which are accompanied by a dry draft, can intensify, if you ignore the warning signs. Therefore it is best, to fix the problem immediately and work on it, To avoid dry drafts in the future, to achieve the best possible vaping experience.

What causes dry hits?

Before you can work on it, To prevent dry hits, you must first understand, why they occur at all. Although most cases of “dry hits” can be attributed to an insufficiently saturated wick, this is not the only cause. Some of the main causes of “dry hits” are the following:

Was ist ein trockener Schlag?1 3

Frequent vaping

It is no secret, that the more you vape, the more e-liquid your e-cigarette kit uses. That means, that chain evaporators are more at risk, to use up their juice and desaturate their wick, which can lead to dry hits and burning of the winding, which negatively affects the taste of your vapor and your overall vaping experience.

Unsaturated wick

Most cases of dry hits are caused by an unsaturated wick. So that your e-cigarette kit works smoothly and without burns, you have to make sure, that your tank is sufficiently filled and the cotton wick is completely saturated. If the e-liquid does not penetrate the cotton, you will experience an unpleasant taste and a burning sensation.

Was ist ein trockener Schlag?2 6

Was ist ein trockener Schlag?3 3

No primer

Coils Dry hits can also be the result of not properly priming your coils. If you insert a new and unused coil into your E-Zigaretten kit and attempt to use it immediately, you run the risk of experiencing dry hits, burning, and permanently damaging your new coil.

Broken equipment

The main cause of dry drafts is usually the wick or the coil itself, but sometimes they can also be caused by a malfunction of the e-cigarette kit. If you are already taking precautions, knows from. B. pre-filling the winding and ensuring maximum saturation, The problem may be due to a faulty vape kit and is something you should consider, to invest in a new one, to prevent further dry hits.

Was ist ein trockener Schlag?4 1

How to Prevent Dry Hits

Even if dry hits are inevitable in the long run, if you vape frequently, as companies are still working on a path, to eliminate them completely, there are some simple measures, that you can take, to reduce the frequency of dry hits. Here you will find the best options, to keep your vaporizer equipment in top shape and prevent dry damage:

Was ist ein trockener Schlag?5

Always pay attention, that the wick is saturated.

The best way, to avoid annoying dry hits, consists of it, to ensure, that your winding is always sufficiently saturated. This includes, that you make sure, that your tank contains enough e-liquid, to cover the wick holes, and that it is always refilled. Before you insert a coil into your device, check, whether it is compatible and replace it immediately, if you experience dry or burnt features.

No chain smoking

We know, how easy it can be, to relax while watching your favorite series and to vape mindlessly over and over again. However, this chain smoking can increase the risk of “Dry Hits” increase. So pay attention, how much you smoke continuously and give your device a few minutes after each use, to recover, about the risk of “Dry Hits” to reduce.

Was ist ein trockener Schlag?6

Was ist ein trockener Schlag?8

Buy a new device

Sometimes the problem isn't with your coil or your vaping habits, but on your vaporizer kit itself. If you are using an old vape kit or a fairly outdated model and are experiencing dry hits regularly, this is probably a sign of it, that it is time, get a new device, that works effectively.

Always prepare the coil

When it's time, To replace your old coil and exchange it for a new one, you definitely need to prepare them, before you start vaping, otherwise there is a risk, that you will experience dry hits and your new spool may be irreparably damaged. To effectively prime your coil, make sure after inserting it into your device, that the e-cigarette kit is sufficiently filled with e-liquid, to saturate the wick, and leave it before steaming 5-10 Stand for minutes.

Was ist ein trockener Schlag?7

We at Myvapestie offer E-cigarettes as a possibility, to stop smoking, and hope, to make it easier for our customers to take the first important step on their path to quitting smoking.

Although e-cigarettes are pretty simple, once you get the hang of it, we know, that beginner, who are just diving into the e-cigarette scene, can be confused and overwhelmed. That's why we wrote a series of blogs, that should help you, to better understand and ensure how e-cigarettes work, that you have the best experience every time. If you need further help or advice, you are welcome to contact us.

Categoriesat Industry News

What are the effects and benefits of taking CBD

What are the effects and benefits of taking CBD

Myvapesite: Your bestE-cigarette shop

Über CBD (Cannabidiol) wurde viel geforscht, und viele glauben, dass diese Substanz bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Symptomen von großem Nutzen ist. CBD ist eine Verbindung, die in der Cannabispflanze vorkommt. Sie kann aus Marihuana oder Industriehanf extrahiert werden und durchläuft dann den für den Konsum notwendigen Prozess.

Was sind die Wirkungen und Vorteile der Einnahme von CBD2 5
Was sind die Auswirkungen und Vorteile des CBD-Dampfens?

Aus Hanf gewonnenes CBD macht Sie nichthigh”. Es enthält einfach nicht annähernd genug THC, um dies zu tun. Es kann jedoch ein beruhigendes Gefühl der Entspannung und des Stressabbaus hervorrufen, ohne die Angst und Paranoia, die Marihuana erzeugt. CBD wird beschrieben als: “eine allgemeine Verbesserung der Stimmung”, aber noch so viel mehr.

Wie konsumiert man CBD?

Sie müssen nicht unbedingt Raucher sein, um CBD zu konsumieren. Es gibt mehr als eine Möglichkeit, CBD zu konsumieren, such as. topische Produkte (Lotionen, Cremes, Salben), Esswaren, Kapseln, aber das Verdampfen ist bei weitem eine der einfachsten und angenehmsten Möglichkeiten, CBD zu konsumieren. Und nicht nur das: Die Wirksamkeit von CBD, das mit einem Vape-Gerät geraucht wird, ist wesentlich höher. Das Inhalieren dieser Substanz bedeutet, dass der Nutzer mehr von dem aufnehmen kann, was sie zu bieten hat.

Am häufigsten berichtete Wirkungen und Vorteile von CBD

Schmerzlinderung

Stressabbau

Entspannung

Komfort

Verbesserte Stimmung

Schläfrigkeit (in hohen Dosen)

Wachsamkeit (in niedrigen Dosen)

Auch wenn es noch nicht viele Untersuchungen über das Dampfen dieses Öls gibt, haben Wissenschaftler ihre Forschungen über CBD durchgeführt und vermuten, dass diese Substanz aufgrund ihrer vielfältigen therapeutischen Eigenschaften auch eine positive Wirkung oder Vorteile auf die folgenden Aspekte haben kann:

Was sind die Wirkungen und Vorteile der Einnahme von CBD3 3
Was sind die Auswirkungen und Vorteile des CBD-Dampfens?

Gehirn

Anti-Angstmittel

Antidepressivum

Antidepressivum

Neuroprotektiv

Augen

Vasorelaxans

Bei grünem Star (Glaukom)

Herz

Entzündungshemmend

Arthrosklerose

Anti-ischämische

Verhindert die Bildung von Plaque in den Arterien

Magen

Antiemetic

Appetitkontrolle

Knochen

Stimulierung des Knochenwachstums

Stärkung der von Osteoporose betroffenen Knochen

Eingeweide

Antiprokinetikum

In einer anderen Studie hatten Epilepsiepatienten, die 200-300 mg CBD pro Tag erhielten, weniger Anfälle. Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat im Juni 2018 ein CBD-basiertes Medikament zur Behandlung von Anfällen zugelassen. Damit ist es das erste Medikament, das eine gereinigte Substanz aus Cannabis enthält und von der FDA zugelassen ist. Dieses Medikament heißt Epidiolex.

Wenn Sie glauben, dass CBD-Öl etwas für Sie sein könnte, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie es von einer vertrauenswürdigen Quelle oder Marke beziehen. Es gibt Berichte überCBD-Öl”, das synthetische Chemikalien enthält, die dem Nutzer ein unangenehmes Gefühl vermitteln können. Seriöse Marken haben in der Regel sehr gute Kunden- und Fachrezensionen.

conclusion

CBD kann als die ureigene Medizin der Natur angesehen werden. Es hilft nicht nur bei einer Reihe von Gesundheitsproblemen, sondern ist auch organisch und sicher in der Anwendung. Aus diesem Grund legalisieren immer mehr Länder die Verwendung von CBD. Sowohl Kanada als auch Südafrika haben die Verwendung von Marihuana im Jahr 2018 legalisiert, und viele Länder werden sicherlich in ihre Fußstapfen treten. Dies ist einer der Meilensteine in unserer modernen Welt und Vaper können sich diesem neuen, bewährten Gesundheitstrend anschließen.

Categoriesat Industry News

The best e-cigarette tips for beginners – how do you do that?

The best e-cigarette tips for beginners – how do you do that?

Myvapesite: Your best E-cigarette shop

E-Cigarette tips overview

The most well-known trick with e-cigarettes is the typical O-ring. But there are five more tricks, to enjoy the cool vaping experience and expand your perspective. Most people have only experienced O-ring tricks, but real e-cigarettes can also try other tricks, to feel more than puff fumes. Anyone in this century can use the O-ring to do excellent vaping than your grandparents. But excellent and outstanding O-ring e-cigarettes take practice and skill. Perfect O-ring vaping forms the basis for the other tricks, therefore it is necessary, to make it perfect, to switch to other tricks. There is no hard and fast rule, to try out the other tricks, but it needs rest, Tolerance and reasonable time. This article will show you the most popular ones E-cigarettes Tricks presented, that make you the coolest e-cigarette in your area. This guide with a list of e-cigarette tricks is for you. If you are looking for it, read on and find your favorite trick.

The triangle

Die besten E-Zigaretten-Tipps für Anfänger - wie macht man das?1 2

 

Everything is on the rise, so there is also upgrading in the cool vaping trick. This trick also requires practice, but if you are an expert in the O-ring cool vaping trick, you can try, these on the triangle. First, blow out the O-ring and tap it on the sides a few times. Please not too often, otherwise the steam will spread prematurely. So the whole game in the triangle is a question of timing. If you practice regularly, Do you know, how and when to tap the blowout o-ring, to give it a triangle shape. If you follow the O-ring trick, With enough practice you will become an expert at the triangle trick.

The O-ring

The most important e-cigarette trick is the O-ring. It is also known as a donut, because it has a round appearance. He is useful for those, who are new to the world of vaping. The O-ring trick involves taking a puff of steam, but kept in the mouth for a while. Then the tongue is held over the throat. Then the lips are placed in an O shape around the teeth. Finally, the fumes are expelled into the throat through a light cough. The O-ring vaping trick requires some practice, but you will have a lot of fun with him. Now you can practice the O-ring trick with the e-cigarette pens.

The mind breathes in

The Ghost Inhale is the coolest e-cigarette trick, and it's quite a bit more accessible than the O-ring. It is simple and highly recommended for new users. With this ghost e-cigarette trick, the huge hit is taken from the vaporizer and simply held in the throat for a few seconds. Now slowly open your mouth, so that the clouds exhale without any effort. This movement could give the appearance of a giant ball. The vapors are thicker and more pronounced with this trick. This trick is practical and recommended, to try vaping e-liquids.

The bullring

Die besten E-Zigaretten-Tipps für Anfänger - wie macht man das?2 4

It's one of the coolest looking tricks. But it also requires enough practice and mastery of the O-ring trick. It's pretty easy to follow after the O-ring blowout. The first thing you need to do is release a large O-ring. Now use your nostrils and suck in the top part of the O-ring. The exiting one steam will cause a cloud of the distinctive ring to appear in the bulls' snout area. Time is also very important with this trick. If you inhale quickly, you won't find the shape you want. So take your time, to understand, when and how to inhale the O-ring blowout. It will look cool, if you do it perfectly.

The French inhale

It looks like inhaling ghosts. However, the difference is this, that the French inhalation hits the area of ​​the muzzle and not the mouth. The French inhalation is the sexier trick, that stands out from other tricks. It is given the most elegant method of the coolest e-cigarette tricks among all. French Inhale is a large part of the popular e-cigarettes, consume concentrates or e-liquids, inhaled. Now it's time, to hold the fumes in your throat for a while. Finally, open your mouth slightly, so that the vapors can escape, without opening your mouth. When you breathe out the fumes from your mouth, then now breathe it in slowly from your nostrils. This can happen quickly, when your throat is closed. It is a very attractive and sophisticated coolest e-cigarette trick.

The dragon Puff
The dragon puff is a cool trick, which requires average practice, to perfect it. With the Dragon Puff method, you blow out the fumes 4 directions: from the area of ​​your muzzle and from the sides of your lips. How well your trick works, depends on the thickness and size of the clouds. To try this trick, Box modes and functional vaping devices are particularly recommended. With Dragon Puff you don't just inhale the vapors. Instead, you hold it in your mouth and release it through your nostrils. If you hold a multiple puff and blow it out through the throat area and sides of the throat, you can practice this trick, without having a train, to be an expert.

conclusion
Vaping has grown in popularity over the past decade, because it does not contain any harmful chemicals, that occur in tobacco and traditional smoking. You can perform various e-cigarette tricks, including the O-ring, den Ghost Inhale, the triangle, the Bull Ring and the French Inhale. Independently of, which e-cigarette trick you want to try, You should have a suitable e-cigarette mode and a normal pen, to start it. You should also master the O-ring trick, because it is essential, to try each one. It is not necessary, the best e-cigarettes to buy, to practice these tricks. Instead, you can use any device of your choice, to enjoy it, but the condition is, that you should have skills and abilities in it.